Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Aktuelle CyanogenMod Version: CM 13 (Android 6.0) [10.01.2016]

Wie soll ich meine Frage im CyanogenMod Forum posten?


Umfrage: Wer soll unser neuer Moderator werden?
Diese Umfrage ist geschlossen.
Feti
20.00%
3 20.00%
androidseb
26.67%
4 26.67%
Link Mathias
53.33%
8 53.33%
Gesamt 15 Stimme(n) 100%
∗ Sie haben diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wer wird Moderator? Ihr entscheidet!
#1
Hallo liebe Community,

da wir immer noch einen weiteren Moderator suchen, der unser Team tatkräftig unterstützt und unserem jetzigen Moderatorenteam (Yann & Lars) unter die Arme greift, habe ich mich dazu entschieden zusammen mit der Community jemand passenden zu finden.


In diesem Thread könnt ihr bis Freitag, den 31.10.14 User aus dem Forum vorschlagen, die eurer Meinung nach den Posten am besten vertreten können. Die einzigen Bedingungen:


- mindestens 50 (sinnvolle) Beiträge im Forum
- unser Team muss mit dem Vorschlag einverstanden sein


Wenn die nominierten Mitglieder ausgewählt wurden, also am Freitag, eröffnen wir in diesem Thread eine Umfrage, in der ihr entscheiden könnt wer unser neuer Moderator wird. Wir hoffen auf anständige und gute Vorschläge. Helft mit, das Forum zu gestalten. Smile


Du wurdest für den Mod Posten nominiert? Dann teile uns bitte kurz in diesem Thread oder per Privat Nachricht mit ob du in die Wahl mit einbezogen werden möchtest.

Aufgaben eines Mods: (bevor ich selbst einen Roman schreibe, hier mal ein Auszug)
http://alphanodes.de/moderator-nicht-schwer-moderator-sein-dagegen-sehr

Was macht einen guten Moderator aus?

Du bist also nun Moderator, und wie geht es jetzt weiter? Moderator sein bedeutet nicht, dass man wie ein Wilder mit dem Löschknopf oder der Bearbeitenfunktion den Forenmitgliedern zeigt, wer hier der Herr im Haus ist.
Als Moderator sollte man keine Machtspielchen treiben. Wenn man nur darauf aus ist, kann man den Job sehr bald wieder an den Nagel hängen. Entweder weil sich die Mitglieder darüber beschweren und so etwas als Grund nehmen, sich vom Forum zu verabschieden, oder weil man sehr bald mit den Team-Mitglieder diesbezüglich Probleme bekommen wird, die anderer Meinung sind.


Was ist die Hauptaufgabe eines Moderators?

Die Hauptaufgabe besteht darin, das Forum mit seinen Beiträgen zu unterstützen, den Mitgliedern Hilfestellung zu bieten und auf die Einhaltung der Richtlinien zu achten. Dabei ist es immer wichtig zu beachten, dass man als gutes Vorbild voran geht und stets die Interessen der Community wahrt. Muss man wirklich mal einen Beitrag löschen oder editieren, sollte man auf keinen Fall persönlichen Gefühlen den Vorrang geben. Sicherlich wird man nicht jedes Mitglied gleich gut leiden können, aber alles beruht auf Gegenseitigkeit. Jeder ist gleich zu behandeln. Wenn man sich daran hält, wird man mit den Mitgliedern auch weniger Probleme haben. Keiner fühlt sich benachteiligt und man vermeidet Streitigkeiten innerhalb des Moderatorenteams.

Nochmal in Kürze: Auch wenn Du auf freiwilliger Basis eine Moderatorentätigkeit übernimmst besteht Dein Job darin, regelmäßig am Community-Leben teil zu haben. Du bist teilweise dafür verantwortlich das Forum am Leben zu erhalten, indem Du Mitglieder zum posten animierst. Darüber hinaus ist es auch Deine Aufgabe Streitigkeiten zu schlichten und auf die Einhaltung der Richtlinien zu achten.

Welche Nachteile kann ein Moderatorenjob mit sich bringen?

Die meisten waren vor einem Moderatorenjob normale Forumsmitglieder. Vielleicht waren sie sogar aufgrund Ihres Wissens oder Ihrer Art sehr beliebt unter den anderen. Wird man plötzlich Moderator in dieser Community, ist es in der Regel häufig so, dass man von den übrigen Mitgliedern auf einen anderen Level gestellt wird. Man ist eben keiner mehr von ihnen. Beliebtheit kann sehr schnell in Neid und Missgunst umschlagen. Damit sollte man rechnen und sich, wenn möglich, damit abfinden. Auch wenn man es nicht versteht.

Noch ein ganz wichtiger Punkt, den viele oft übersehen: Abhängig vom Thema des Forums, kann das Alter des Moderators eine gewisse Rolle spielen, wie erfolgreich er seine Tätigkeit ausführen wird. Nicht jeder Moderator wird von den Mitgliedern akzeptiert, wenn er vom Alter weit unter dem Durchschnittsalter der Community liegt. So manch einer lässt sich nicht gerne von jemanden Vorschriften machen, der selbst noch ein "halbes Kind" ist.


Was sind die wichtigsten Regeln, die ein Moderator zu beachten hat?
  • Man muss diplomatisch sein.
  • Man sollte ein Team-Spieler sein.
  • Man darf persönlichen Gefühlen keinen Vorrang geben.
  • Man sollte sich regelmässig, wenn es die Zeit erlaubt, am Leben der Community beteiligen.
  • Man sollte mit Vorbildfunktion jedes Mitglied fair behandeln und seine "Machtfunktion" nicht ausspielen.
  • Man sollte wichtige und vor allem interne Sachen für sich behalten können.


Gerade wenn man neu im Moderatorenteam ist, sollte man sich nicht scheuen Fragen zu stellen. Wenn Dir etwas unklar ist, oder wenn Dich etwas besonders interessiert, stell Deine Fragen im Teamboard. (das ist das hier: http://www.cyanogenmod-forum.de/Forum-Moderatoren-Forum Natürlich nur für Moderatoren zugänglich)


Dem Moderator werden gewise Foren zugewiesen, die er dann moderiert. Kentnisse über Android und Custom ROMs wären von Vorteil Wink


Bisherige Nominierungen:

Spoiler
  • Andyrandy
  • Pulli67
  • Feti
  • androidseb
  • Link Mathias
  • Fufu2
Antworten
[-] Die folgenden (4) User sagen Line.Dev Danke für diesen Beitrag:
Fufu2 (03.11.2014), Bernhard “TCoreX” H. (28.10.2014), Blubb (28.10.2014), Lars124 (28.10.2014)
#2
Moin, ich denke mal andyrandy eignet sich gut dafür. Er wohnt ja schon fast hier .
Antworten
#3
FetiKracher;-) ich wollte gerade dich vorschlagen,du bist da viel kompetenter.... Ich schaue hier nur hin und wieder mal rein;-),mein Hausdrachen steigt mir eh schon aufs Dach...
Antworten
#4
Hausdrachen hin oder her, ich nominiere Andyrandy!
Antworten
#5
ich nominiere ....andyrandy und feti ....beide in ein Sack und wen man drauf haut erwischt man immer den richtigen
Antworten
[-] Die folgenden (3) User sagen CM-Psycho Danke für diesen Beitrag:
feti (28.10.2014), Pulli67 (28.10.2014), Andyrandy (28.10.2014)
#6
Ich nominiere Lars!

ach halt.... Ich darf ja gar nicht nominieren Wink

Mir würden zwar ein paar einfallen, aber es soll ja erstmal die Community entscheiden.
Denkt daran: ihr nominiert jemandem zum Moderator, nicht zum Spassvogel Tongue

(28.10.2014, 15:05)Link Mathias schrieb: ich nominiere ....andyrandy und feti ....beide in ein Sack und wen man drauf haut erwischt man immer  den richtigen
Das ist allerdings unabdingbar für einen Mod: er ist an allem Schuld. Leider kann er die Schuld dem Admin zuschieben Sad
Antworten
#7
Ich persönlich sehe Moderatoren in Diskussionsforen nicht unbedingt als notwendig. Eine gute Community kontrolliert sich da auch ganz gut selbst und braucht kein wachendes Auge zur Kontrolle(außer Blubb;-) das reicht) . Wenn jedes Mitglied sich als verantwortliches Teil im Gesamtgeschehen innerhalb einer Gruppe sieht,dann bestimmen Respekt und Verantwortung das eigene Tun. (meistens)
Was ich damit sagen will: Ich bin da viel zu gerne Spaßvogel..und stehe deshalb nicht zur Verfügung !
und wenn..dann stimme ich für jemanden der mir da sehr besonnen scheint,der da mit Ruhe und Gemütlichkeit vorgehen würde...nämlich
......Pulli 67..... ;-) das Ding steht !!!

ps: Danke vielmals an meine Verehrer... %-)
Antworten
#8
Ich hoffe du hast das jetzt nicht als Angriff dir gegenüber verstanden Wink
Klar "kontrolliert" sich eine gute Community sich zu einem gewissen Grad selbst, und es genötigt kaum Mods/Admins (evtl zum Streitschlichten, oder Threads sortieren), aber genau kann das nur in einer geschlossenen Gemeinschaft funktionieren.
Bei einer offenen gibt es Zuwachs von neuen, unbekannten Personen, die sich erst einfinden müssen. Und ab und zu sind dann auch leider welche dabei, denen es nicht gelingt.
Spambots usw will ich da jetzt mal aussen vor lassen.
Antworten
#9
Nein quatsch,habe ich nicht !;-) Ich kann mich da schon ganz gut einschätzen...
Ich meine im großen und ganzen reguliert sich das alles schon sehr gut von selbst,hier und da mal eine kleine Meinungsverschiedenheit kommt im besten Haushalt vor. Und wenn du 'Blubb' mal ein wenig Sahne in den Spinat haust..freuen sich auch wieder alle CM-Jünger ;-) ganz ehrlich,ich finde es läuft soweit super und bin damit sehr zufrieden....
Antworten
[-] Die folgenden (2) User sagen Andyrandy Danke für diesen Beitrag:
McNature (30.10.2014), CM-Psycho (28.10.2014)
#10
ich hab gegoogelt,
"sahne in den spinat" -rezept -rahm -pasta -abnehmen -vegetarisch -eltern -gnocchi -kartoffel -essen
aber definitiv nichts brauchbares ergoogelt - was heisst das "sahne in den spinat" bitte?? Bin ich etwa zu alt für sowas?


Un zum Thema: Jemand muss ja Ordnung halten Wink

Nominiert sind also:
(28.10.2014, 16:44)Andyrandy schrieb: Was ich damit sagen will: Ich bin da viel zu gerne Spaßvogel..und stehe deshalb nicht zur Verfügung !
(28.10.2014, 15:05)Link Mathias schrieb: ich nominiere ....andyrandy und feti ....beide in ein Sack und wen man drauf haut erwischt man immer  den richtigen
(28.10.2014, 16:44)Andyrandy schrieb: .dann stimme ich für jemanden der mir da sehr besonnen scheint,der da mit Ruhe und Gemütlichkeit vorgehen würde...nämlich
......Pulli 67..... ;-) das Ding steht !!!

Andyrandy, feti, pulli67
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Gratis Counter