Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Aktuelle CyanogenMod Version: CM 13 (Android 6.0) [10.01.2016]

Wie soll ich meine Frage im CyanogenMod Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Tutorial] Installation der Drahtlosladetechnik Qi
#1
Sooo nun eine kleine Anleitung zum umrüsten auf Qi (Induktion)


1) Als erstes solltet ihr schauen, ob euer Gerät unterstützt wird...
Smartphoneliste Qi

2) Das beste für die eigenen Verhältnisse raussuchen, d.h.
   a) Wie alt ist euer Gerät, also lohnt sich eine Ladestation um 50€++
   b) Welcher Anbieter hat das beste Produkt?
   c) steht die Funktion oder das Aussehen im Vordergrund?

3) Bestellen und abwarten!!

4) Kleiner Einschub

Mein gewähltes Produkt das billigste natürlich...das Handy ist mittlerweile 3 Jahre alt, nach ca 2 Jahren gab die Ladebuchse auf...Online kostete die Reparatur ca 70-100€ (bäääh) als Schüler lohnt sich das fast nicht.

Alternative gefunden: Qi-Ladestationen
zuerst war ich skeptisch, zu der Zeit gehörte das Handy auch noch meinem Bruder...
Also das Paket kam, Pad hinten reingeklatscht, eingesteckt und mal geladen...soo nach ca 6 std war es dann fast voll (bitte nicht erschrecken)

5) eine kleine Anleitung anhand eines Galaxy S3 (i9300)

I) Die Verpackung...relativ hochwertig!

[img][Bild: img_20150915_2153219yrz6.jpg][/img]

II) So mal kurz geöffnet..

[img][Bild: img_20150915_2153539drb4.jpg][/img]

III) darunter das beigelegte Kabel mit Netzteil

[img][Bild: img_20150915_215442m8qj3.jpg][/img]

IV) Kurzes Infoschreiben von pearl

[img][Bild: img_20150915_2156189wpv0.jpg][/img]

V) Alles zusammengesteckt..

[img][Bild: img_20150915_215705ebow7.jpg][/img]

VI) Das mitgelieferte Pad wird auf den Akku geklebt...Anleitung selbstverständlich dabei!

[img][Bild: img_20150915_220101g8ocm.jpg][/img]

VII) Die zwei Kontakte für das Pad am Handy..

[img][Bild: img_20150915_220136t5qyv.jpg][/img]

VIII) Akku reinstecken und schauen ob alles passt..

[img][Bild: img_20150915_215857k1o4z.jpg][/img]

IX) Das fertige Ergebnis...nicht erschrecken das Backcover macht jetzt eine kleine Wölbung, nicht schlimm!

[img][Bild: img_20150915_215846rtqju.jpg][/img]

X) So nun zur Station...3 Leds..2 gehen nur  Huh
   Rotes Led: Fehler oder kein Gerät vorhanden
   Grünes Led: Laden

[img][Bild: img_20150915_2237377tlz2.jpg][/img]
[img][Bild: img_20150915_223744ullwo.jpg][/img]

XI) Ladevorgang
[img][Bild: img_20150915_223727gmaps.jpg][/img]

XII) SEHR WICHTIG!!!
     Falls euer Kernel (Boeffla oder Arter oder Archi..was weiß ich) die Ladestromeinstellungen besitzt, haut das Maximum rein, alles ignorieren!

[img][Bild: screenshot_2015-09-15nelej.png][/img]

Ich sag mal so bei Stockrom lädt es locker 4-5 Stunden...ca. 200mA
Bei CM wird es automatisch ein wenig erhöht bis zu 500mA (3-3,5 Stunden)
Mit Vollgas lädt es in ca. 2std, richtig Geil...dabei solltet ihr aber nicht rumspielen (ÜBERHITZUNGSGEFAHR)
Im Grunde alles egal, da das Handy meist nachts läd


Fazit: Ich hab aus meinem 3 Jahre alten S3 ein Highend-Gerät gemacht...einfach Spitze das Ding...für ca 100 Kröten bekommste das aus der Bucht, das Display hat die richtige größe für mich (unter 5 Zoll) und der kleine Defekt der Ladebuchse stört nicht, da Qi und das Lenovo Share-IT Programm alles ersetzen. Die größten Tränen kamen erst, als es vor einem Monat zum 101 Mal runterfiel und das Display gelitten hat  Sad  Sad  

Qi ist definitiv eine Bereicherung und ein sinnvolles Feature für Smartphones...der Bambus Charger ist ein geiles Teil, und sieht gut aus Robby. Für den täglichen Gebrauch auf jedenfall zum empfehlen.

Bei weiteren Fragen, einfach Fragen  Big Grin 2


EDIT: es gibt eine Erhaltungsladung!

Am Morgen runter von der Schale und 100% aufm Tacho Smile
Antworten
[-] Die folgenden (3) User sagen blackrider Danke für diesen Beitrag:
Ghorrim (16.09.2015), robby2107 (16.09.2015), Line.Dev (16.09.2015)
#2
-- Thread geteilt und verschoben --

Danke dir Blackrider!
Antworten
#3
Wie sieht es dann eigentlich mit NFC aus? ist das immer noch funktionstüchtig, oder ohne Funktion?
Nicht dass die NFC Antenne im Akku dadurch gestört oder evtl sogar beschädigt wird.
Ich lade meins auch täglich, aber benutze NFC doch oft genug, dass es mir abgehen würde.
Antworten
#4
NFC bleibt erhalten, ich habe keine Einschränkungen. Meine coverschalen sind nicht ausgebeult, passt alles wie Arsch auf Eimer
Antworten
#5
Habe mich jetzt nochmal schlau gemacht, welche Möglichkeiten es für das S2 (i9100) gibt.
Gibt ja universale Pads mit Micro-USB-Anschluss, welche aber den Nachteil haben den USB-Port am Handy dann dauerhaft zu belegen. Nich so dolle falls mal keine QI-Ladestation zur Verfügung steht oder der Datentransfer otA nicht funktioniert. Aus- und einstecken verträgt der filigrane Stecker nicht so oft.
Würde daher u.U. das Pad fest im Handy installieren und hinter dem USB anschließen (siehe Bild). 

   

Vorteil: Der USB-Port bleibt frei und kann weiterhin 100% genutzt werden.
Problem: Es müßte eine Sperrdiode eingebaut werden, die ein ungewolltes Bestromen der QI-Spule beim Laden per USB-Port verhindert. Allerdings sollte die Diode eine sehr geringe Schwellspannung haben, damit genügend Spannung zum Laden über bleibt.
Spannung USB: 5V - Schwellspannung normale Diode: 0,7V = übrige Ladespannung: 4,3V <-zu wenig

Bin mal auf Ideen gespannt bzw. auf Bauteil-Vorschäge.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [TUTORIAL] Installation des Boeffla Kernels carabinieri5675 0 1.251 25.09.2015, 08:39
Letzter Beitrag: carabinieri5675
Exclamation [Tutorial] Xpperia Z2 Sirius Bootloader Unlock und Installation von CM11 Technician 2 1.879 25.10.2014, 16:20
Letzter Beitrag: Bernhard “TCoreX” H.

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Gratis Counter