Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Aktuelle CyanogenMod Version: CM 13 (Android 6.0) [10.01.2016]

Wie soll ich meine Frage im CyanogenMod Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[TUTORIAL] Was ist ein Recovery?
#1
Was ist ein Recovery, was kann man damit machen?!

Ein Recovery ist ein  kleines Betriebssystem für ein Android-Handy, welches u.a. dazu da ist, das Betriebssystem (u.a. Cyanogenmod) zu sichern, wiederherzustellen oder ein neues zu installieren (flashen).

Der systemeigene Recovery-Modus von Android-Smartphones wird auch Stock-Recovery genannt.
Wenn man ein anderes Android System  wie z.B Cyangogenmod (Custom-ROM) installieren will, benötigt man ein anderes Recovery.

Welche Recoverys gibt es?

TWRP (TeamWin Recovery Project) (nutze ich selber auf meinem s4, dafür gibt es hier im Forum ein Theme)
CWM (ClockWorkMod, Info-Link)
Philztouch (wird nicht mehr entwickelt, weniger zu empfehlen)

Achtung: das richtige Recovery für das eigene Smartphone auswählen!

Wie kriege ich ein Recovery auf mein Smartphone?
Das kann man mit dem Pc und der Software Odin machen, oder auch mit der kostenlosen App Flashify. (oder mit der Pro Version von CMDownloader)
Mit Flashify kann man sich u.a. die Gapps, die Nightly, ein Recovery herunterladen.  Aber man sollte nicht mit diesen Apps flashen, sondern nur herunterladen - das ist sicherer. Aktualisieren immer in Handarbeit - ins Recovery booten.
Anleitung für ein Samsung s4

Um in das Recovery zu kommen, muss man zuerst die Entwickleroptionen einschalten.


In den Telefon Einstellungen geht man zu “Telefoninfo” und klickt 7 Mal auf die Build-Nummer.
-> Zurück ins Menü -> unter Entwickleroptionen den Punkt “erweiterter Neustart” auswählen.
Beim Neustarten des Handys kann man jetzt unter “Neustart” auch den Punkt “Recovery” auswählen.

Was ich an TWRP gut finde:

Man kann ein Theme/Design einbinden.
Nach einer Installation kann mit nur einem Knopfdruck Cache und Dalvik-Cache geleert werden.
Es können mehrere Zips auf einmal installiert (geflashed)
Ein Backup kann komprimiert werden, um Speicherplatz zu sparen (dauert dann etwas länger, Speicherort kann bestimmt werden)
Man hat Zugriff auf die sd-Karte
Es kann per Touch bedient werden

(tilo140380): Dazu kommt noch, dass man in TWRP das Handy an den PC anschließen kann und per MTP somit noch nachträglich auf die Laufwerke über den PC zugreifen kann.
Dies ist gut, um im Notfall noch Sachen nachträglich auf die SD Karte zu kopieren - andere Rom Nightly etc.

So, ich traue mich mal ... wenn was fehlt oder verbessert werden sollte, bitte in die Antworten.
Wenn ich es dann fertig habe, bitte von einem Mod in die Abteilung Tuts verschieben. Danke  Big Grin 2
Antworten
[-] Die folgenden (6) User sagen iBu Danke für diesen Beitrag:
CM-Psycho (23.07.2015), Line.Dev (05.05.2015), Androidlove (05.05.2015), Andyrandy (05.05.2015), tilo140380 (05.05.2015), carabinieri5675 (05.05.2015)
#2
Das ist eine gute Erklärung. Fein wäre darüber hinaus noch, die Unterschiede von TWRP und CWM herauszustellen. Welche Vorteile bietet das eine oder eben andere Recovery? Dankeschön.
Antworten
#3
(05.05.2015, 08:18)nairam666 schrieb: Das ist eine gute Erklärung. Fein wäre darüber hinaus noch, die Unterschiede von TWRP und CWM herauszustellen. Welche Vorteile bietet das eine oder eben andere Recovery? Dankeschön.

Ich nutze TWRP, weil man es mir hier empfohen hat u. weil es hier im Board ein schickes Theme gibt.
Ich wurde nicht enttäuscht, ich bin begeistert!

Da ich CMW noch nicht probiert habe, ich könnte mir vorstellen, dass ist so ähnlich wie, Porsch oder Mercedes oder Apple und Android

Was ich an TWRP gut finde:
Man kann ein Theme/Design einbinden.
Nach einer Installation kann mit nur einem Knopfdruck Cache und Dalvik-Cache geleert werden.
Es können mehrere Zips auf einmal installiert (geflashed)
Ein Backup kann komprimiert werden, um Speicherplatz zu sparen (dauert dann etwas länger, Speicherort kann bestimmt werden)
Man hat Zugriff auf die sd-Karte
Antworten
[-] Die folgenden (3) User sagen iBu Danke für diesen Beitrag:
Andyrandy (05.05.2015), tilo140380 (05.05.2015), carabinieri5675 (05.05.2015)
#4
dazu kommt noch das man in TWRP das Handy an den PC anschließen kann und per MTP somit noch nachträglich auf die Laufwerke über den PC zugreifen kann.

Dies ist gut um im Notfall noch Sachen nachträglich auf die SD Karte zu kopieren. andere Rom Nightly etc.
Antworten
[-] Die folgenden (3) User sagen tilo140380 Danke für diesen Beitrag:
Androidlove (05.05.2015), Andyrandy (05.05.2015), iBu (05.05.2015)
#5
Ich hatte CWM und TWRP, TWRP hat das bessere Gesamt Paket und mehr Features Big Grin 2
Antworten
[-] Die folgenden (2) User sagen Michael_Games Danke für diesen Beitrag:
ElTurko (11.05.2015), Androidlove (05.05.2015)
#6
Hallo, 
ich denke ich bin ein bisschen langsam, deshalb habe ich ein paar Fragen die mich als Anfänger interessieren.
Ich besitze ein Note 4 (trltexx) und habe den TWRP Manager installiert. 
Was kann ich jetzt damit machen? Er bietet mir an die TWRP zu installieren in der Version twrp-2.8.7.0-treltexx.img.
Wenn ich das mache, MUSS ich dann ein Custom Rom installieren, oder läuft mein Note 4 dann ganz normal weiter?
Gerootet ist das Handy bereits mit Odin.
Wenn ich Cm12, bzw. CM 13 installieren will, brauche ich dann das original recovery?
Oder kann ich das dann über TWRP installieren?

Eine Menge Fragen , aber bevor ich nun mein Note 4 demoliere, möchte ich doch lieber auf Nr. sicher gehen.

Danke für die Antwort.

Gruß Andreas




(05.05.2015, 07:45)iBu schrieb: Was ist ein Recovery, was kann man damit machen?!

Ein Recovery ist ein  kleines Betriebssystem für ein Android-Handy, welches u.a. dazu da ist, das Betriebssystem (u.a. Cyanogenmod) zu sichern, wiederherzustellen oder ein neues zu installieren (flashen).

Der systemeigene Recovery-Modus von Android-Smartphones wird auch Stock-Recovery genannt.
Wenn man ein anderes Android System  wie z.B Cyangogenmod (Custom-ROM) installieren will, benötigt man ein anderes Recovery.

Welche Recoverys gibt es?

TWRP (TeamWin Recovery Project) (nutze ich selber auf meinem s4, dafür gibt es hier im Forum ein Theme)
CWM (ClockWorkMod, Info-Link)
Philztouch (wird nicht mehr entwickelt, weniger zu empfehlen)

Achtung: das richtige Recovery für das eigene Smartphone auswählen!

Wie kriege ich ein Recovery auf mein Smartphone?
Das kann man mit dem Pc und der Software Odin machen, oder auch mit der kostenlosen App Flashify. (oder mit der Pro Version von CMDownloader)
Mit Flashify kann man sich u.a. die Gapps, die Nightly, ein Recovery herunterladen.  Aber man sollte nicht mit diesen Apps flashen, sondern nur herunterladen - das ist sicherer. Aktualisieren immer in Handarbeit - ins Recovery booten.
Anleitung für ein Samsung s4

Um in das Recovery zu kommen, muss man zuerst die Entwickleroptionen einschalten.


In den Telefon Einstellungen geht man zu “Telefoninfo” und klickt 7 Mal auf die Build-Nummer.
-> Zurück ins Menü -> unter Entwickleroptionen den Punkt “erweiterter Neustart” auswählen.
Beim Neustarten des Handys kann man jetzt unter “Neustart” auch den Punkt “Recovery” auswählen.

Was ich an TWRP gut finde:

Man kann ein Theme/Design einbinden.
Nach einer Installation kann mit nur einem Knopfdruck Cache und Dalvik-Cache geleert werden.
Es können mehrere Zips auf einmal installiert (geflashed)
Ein Backup kann komprimiert werden, um Speicherplatz zu sparen (dauert dann etwas länger, Speicherort kann bestimmt werden)
Man hat Zugriff auf die sd-Karte
Es kann per Touch bedient werden

(tilo140380): Dazu kommt noch, dass man in TWRP das Handy an den PC anschließen kann und per MTP somit noch nachträglich auf die Laufwerke über den PC zugreifen kann.
Dies ist gut, um im Notfall noch Sachen nachträglich auf die SD Karte zu kopieren - andere Rom Nightly etc.

So, ich traue mich mal ... wenn was fehlt oder verbessert werden sollte, bitte in die Antworten.
Wenn ich es dann fertig habe, bitte von einem Mod in die Abteilung Tuts verschieben. Danke  Big Grin 2
Antworten
#7
Wenn ich das mache, MUSS ich dann ein Custom Rom installieren, oder läuft mein Note 4 dann ganz normal weiter? --> dein stock rom funktioniert ganz normal weiter nur du kannst keine ota updates(updates von samsung) installieren.

Wenn ich Cm12, bzw. CM 13 installieren will, brauche ich dann das original recovery? --> nein für custom roms braucht man eben dieses Custom recovery(twrp)
Antworten
#8
Mein TWRP Manager kann das TWRP selbst installieren. Ich weiß aber nun nicht genau ob ich ein treltexx oder ein trltexx installieren soll. Wie stelle ich das fest? Ich habe ein SM-N910F mit 4.4.4 drauf. Gerootet ist es schon.
Samsung updates will ich eh nicht haben, geht sowieso nicht wegen dem gerooteten Handy.




(08.01.2016, 12:56)daywalk3r666 schrieb: Wenn ich das mache, MUSS ich dann ein Custom Rom installieren, oder läuft mein Note 4 dann ganz normal weiter? --> dein stock rom funktioniert ganz normal weiter nur du kannst keine ota updates(updates von samsung) installieren.

Wenn ich Cm12, bzw. CM 13 installieren will, brauche ich dann das original recovery? --> nein für custom roms braucht man eben dieses Custom recovery(twrp)
Antworten
#9
https://play.google.com/store/apps/detai....phoneinfo
Die App sollte helfen.
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen iBu Danke für diesen Beitrag:
daywalk3r666 (08.01.2016)
#10
Und mit flashify kannst du ganz bequem das recovery Flashen Anleitung dazu gibt es hier im forum.... Beste App zum flashen...

Gesendet mit meinem Schinken Speck OnePlus One CM13
Antworten
[-] Die folgenden (2) User sagen CM-Psycho Danke für diesen Beitrag:
anudai (08.01.2016), iBu (08.01.2016)



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Star [TUTORIAL] Recovery wie komme ich da hin CM-Psycho 4 1.982 14.01.2015, 23:13
Letzter Beitrag: Andyrandy

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Gratis Counter