Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Aktuelle CyanogenMod Version: CM 13 (Android 6.0) [10.01.2016]

Wie soll ich meine Frage im CyanogenMod Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[TUTORIAL] Sperrmuster/Pin mit ADB löschen
#1
Hi Leute,
Ich hab hier mal ein Tutorial gemacht, wie ihr unter CM mit ADB euer/euren Sperrmuster/Pin zurücksetzen könnt. Smile
Für den Fall, dass ihr es mal vergesst, braucht ihr dann keinen Factory Reset zu machen.

Vorraussetzungen:
ADB-Tools
USB-Debugging an
(Root?)

Durchführung:
1. ADB starten
2. Handy an PC anschließen
3. Mit dem Handy auf den Lockscreen gehen (Display an)
4. In adb folgendes eingeben: adb shell rm /data/system/cm_gesture.key
5. Irgendein Muster eingeben
6. Nun seid ihr auf dem Homescreen und könnt euren Lockscreen wieder ändern Smile

Wenn ihr einen PIN (Zahlen) zurücksetzen wollt, braucht ihr folgenden Befehl:
adb shell rm /data/system/password.key


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten
[-] Die folgenden (2) User sagen Lars124 Danke für diesen Beitrag:
Prazaar (09.02.2015), Line.Dev (20.09.2014)
#2
Also ich weiß ja nicht ob es nur mir so geht, aber ich finde das sicherheitstechnisch ziemlich bedenklich. Mit dieser Anleitung könnte ich Zugriff auf jedes Android Gerät bekommen und damit auch auf persönliche Daten. Nicht umsonst sollte es eigentlich nur durch einen factory reset möglich sein die Sperre zu umgehen.
Antworten
#3
Naja bedenklich ist da gar nix. Sowie ich das verstehe bezieht sich das nur auf das Muster, und leider nicht auf die pin Eingabe. Außerdem muss ja USB debugging aktiviert sein. Und ein factory reset ist immer noch einfacher für böse Leute. Die es auf dein Handy angesehen haben.
Antworten
#4
tja, deswegen sollte man das USB-Debugging nur wenn benötigt einschalten! Das selbe gilt meiner Meinung nach auch für Bluetooth und WiFi
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen Blubb Danke für diesen Beitrag:
Lars124 (21.09.2014)
#5
Diese Methode dürfte nur unter CM funktionieren. Bei Stock Roms würde der Befehl am Ende nur "gesture.key" heißen. Also ohne das "cm_"
Ich bin mit allerdings nicht sicher, ob wirklich Root dafür benötigt wird. Bei ungerooteten Geräten hilft vielleicht folgender Befehl:

adb shell
su
rm /data/system/cm_gesture.key

Habe es allerdings noch nicht selbst bei einem ungerooteten Gerät ausprobiert. Smile
Außerdem habe ich noch hinzugefügt, wie ihr einen PIN umgehen könnt. Smile
Antworten
#6
Das macht die ganze Sache nicht besser in meinen Augen.
Antworten
#7
Das Beste was man dagegen machen kann, ist einfach USB-Debugging auszuschalten, wenn man es nicht braucht.

Sent from my GT-I9001 using Tapatalk
Antworten
#8
Funktioniert unter unroot nicht!
Antworten
#9
Hast du's mit einer Stock Rom probiert?
Antworten
#10
(01.10.2014, 15:51)Lars124 schrieb: Hast du's mit einer Stock Rom probiert?
Ja hab ich.

Gesendet von meinem SGP312 mit Tapatalk
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [ANDROID] Android-Cache löschen - das steckt dahinter Skorpi 14 5.511 07.10.2015, 14:29
Letzter Beitrag: Revan335
  [TUTORIAL] Cache löschen Androidlove 2 1.366 05.05.2015, 06:47
Letzter Beitrag: Androidlove

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Gratis Counter