Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Aktuelle CyanogenMod Version: CM 13 (Android 6.0) [10.01.2016]

Wie soll ich meine Frage im CyanogenMod Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[TUTORIAL] Cyanogenmod 12.1 auf dem Motorola Nexus 6 installieren
#1
Hallo,

Vorbereitungen:

Download:

cm-12.1-***-NIGHTLY-shamu.zip (bitte die neuste nehmen)
gapps-5.1.x-20150404-minimal-edition-signed.zip
Minimal ADB and Fastboot
twrp-2.8.6.0-shamu.img
Universal ADB Treiber


Nun installiert ihr das Minimal ADB and Fastboot. Dabei müsst ihr als Speicherort das Desktop asuwählen, damit ihr ADB und Fastboot schneller findet. Jetzt installiert ihr noch die Universal ADB Treiber, damit euer Handy auch vom PC erkannt wird. Die Datei "twrp-2.8.6.0-shamu.img"


Jetzt müsst ihr in den Ordner gehen, der vom Minimal ADB and Fastboot erstellt wurde. Falls ihr als Speicherort Desktop gewählt habt, müsst ihr dort suchen. In den Ordner müsst ihr die Datei "twrp-2.8.6.0-shamu.img" reinkopieren. Nun geht ihr in den Ordner und drückt die Shift-Taste + die Rechte Maus-Taste.
Nun wählt ihr "Eingabeaufforderung hier öffnen, damit sich die CMD-Konsole öffnet.


Nun müsst ihr euer Handy mit einem USB-Kabel an den PC verbinden und es in den fastboot-Mode bringen. Das tut ihr, indem ihr es ausschaltet und dann die Leiser-Taste + Power-Taste drückt. Jetzt überprüft ihr, ob euer Nexus 6 auch wirklich vom PC erkannt wurde, indem ihr:

Code:
fastboot devices


eingibt. Wenn euch jetzt unter "Device" eine Zahlenkombination angezeigt wird, wurde euer Nexus 6 erfolgreich erkannt und ihr könnt weiter machen.


Bootloader entsperren:

Das ist der wichtigste Punkt, da man ohne ihn kein Custom-Recovery (TWRP) flashen kann.

Also gibt ihr in der Konsole:

Code:
fastboot oem unlock


ein. Auf dem Handy müsst ihr jetzt noch eine Sicherheitswarnung akzeptieren.


Recovery flashen:

In der Konsole gibt ihr:

Code:
fastboot flash recovery twrp-2.8.6.0-shamu.img


ein. Jetzt wird das Recovery übertragen und auf das Gerät geschrieben. Wenn alles installiert ist, werdet ihr mit einem "FINISHED" darauf aufmerksam gemacht. Dieser Vorgang dauert nicht länger, als 10 Sekunden. Jetzt startet ihr euer Nexus 6 in das Recovery. Dafür wählt ihr im Bootloader-Modus einfach die Option "Recovery" aus. Jetzt seit ihr im Custom-Recovery.


Cleanup:

Beim Punkt "Wipe" macht ihr:

Code:
wipe data
wipe cache
wipe dalvik-cache
wipe system



Rom und Gapps auf das Handy übertragen:

Jetzt werden die eigentlichen Dateien auf euer Gerät übertragen. Ihr geht auf den Punkt "Mount" und wählt "Enable MTP" aus. Jetzt müsst ihr mit eurem PC diese Dateien auf euer Nexus 6 übertragen:

Code:
cm-12.1-***-NIGHTLY-shamu.zip
gapps-5.1.x-20150404-minimal-edition-signed.zip


Cyanogenmod installieren:

Beim Punkt install wählt ihr diese beiden Dateien aus:


Code:
cm-12.1-***-NIGHTLY-shamu.zip
gapps-5.1.x-20150404-minimal-edition-signed.zip


und schiebt den Regler nacht Rechts. Jetzt wird das Cyanogenmod auf euerem Handy installiert. Nachdem das Gerät erfolgreich geflashed wurde, geht ihr beim Punkt "Reboot" auf "System"


Wie update ich Cyanogenmod ?:

Bei einem Nightly-Update müsst ihr die neuste Nightly in den Einstellungen downloaden. Das geht unter "Telefoninfo" und dann unter Cyanogenmod-Updater. Dort nimmt ihr genau die neuste Nightly. Nachdem diese heruntergeladen ist, installiert ihr diese auf keinen Fall über den Updater. Ihr müsst die Entwickleroptionen freischalten. Das tut ihr, indem ihr unter "Telefoninfo" sieben Mal auf die Build-Nummer drückt. Sobald ihr das gemacht habt, findet ihr in den Einstellungen eine neue Option. Ihr geht in die Optionen und macht beim "Erweitertem Neustart" einen Haken. Wenn ihr jetzt versucht euer Handy neuzustarten, habt ihr die Möglichkeit "Recovery" auszuwählen.
Ihr startet also in das Recovery und macht ein Backup. Das geht, indem ihr unter dem Punkt "Backup" alle Möglichkeiten auswählt und dann den Regler nacht Rechts schiebt. Beim Punkt "wipe" macht ihr einen wipe cache und einen wipe dalvik-cache.
Jetzt wählt ihr beim Punkt "install" die Nightly aus, die sich im Ordner "cmupdater" befindet.


Viele Grüße

Androidlove
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen Androidlove Danke für diesen Beitrag:
iBu (26.05.2015)
#2
(26.05.2015, 07:41)androidlove schrieb: Viele Grüße
Androidlove

Guten Morgen
hast du das selber ausprobiert, nachvollziehen können? Ab und an wäre es auch wirklich schön, deine Info-Links (auch wenn sie Englisch sind) anzugeben.
Schade, dass man die Markenhandy nicht einfach alle ähnlich entsperren, rooten, etc kann.
Antworten
#3
(26.05.2015, 08:23)iBu schrieb:
(26.05.2015, 07:41)androidlove schrieb: Viele Grüße
Androidlove

Guten Morgen
hast du das selber ausprobiert, nachvollziehen können? Ab und an wäre es auch wirklich schön, deine Info-Links (auch wenn sie Englisch sind) anzugeben.
Schade, dass man die Markenhandy nicht einfach alle ähnlich entsperren, rooten, etc kann.

Nein ausprobiert habe ich das nicht, da ich (noch) kein Nexus 6 habe ... Smile Ich habe die offizielle CM-Anleitung übersetzt. Ja die meisten Handy werden per ADB und Fastboot geflashen. Nur Samsung hat da mal wieder etwas anderes.

Fatboot: Sony, Asus, Motorola, HTC und das Amazon Kindle
Antworten
#4
Hallo zusammen,

Ich bin zwar neu hier , möchte euch dennoch meine Erfahrung als Nexus 6 Besitzer mit euch teilen.

Man kann sehrwohl über den updater Updaten , mein Nexus 6 startet bei einem Update von alleine ins Recovery und installiert das Update.Ein wip von Cache usw War ebenso bei mir nicht nötig.

Alles läuft problemlos und ohne mucken .


Ich wollte mich noch für dieses super Forum bedanken, finde es super das es dieses Forum gibt .
Antworten
[-] Die folgenden (2) User sagen ishadow78 Danke für diesen Beitrag:
Androidlove (17.06.2015), CM-Psycho (17.06.2015)
#5
(17.06.2015, 12:13)ishadow78 schrieb: Hallo zusammen,

Ich bin zwar neu hier , möchte euch dennoch meine Erfahrung als Nexus 6 Besitzer mit euch teilen.

Man kann sehrwohl über den update Updaten , mein Nexus 6 startet bei einem Update von alleine ins Recovery und installiert das Update.Ein wip von Cache usw War ebenso bei mir nicht nötig.

Alles läuft problemlos und ohne mucken ?


Ich wollte mich noch für dieses super Forum bedanken, finde es super das es dieses Forum gibt .
Danke für deine info
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen CM-Psycho Danke für diesen Beitrag:
ishadow78 (17.06.2015)



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [TUTORIAL] Samsung Galaxy S4/MINI CM12.1 installieren Androidlove 47 30.960 05.11.2016, 11:52
Letzter Beitrag: yayam18
  [TUTORIAL] Samsung Galaxy S3 CM12.1 installieren Androidlove 42 59.779 23.10.2016, 00:18
Letzter Beitrag: Eresdo
  [TUTORIAL] Samsung Galaxy S5 CM12.1 installieren Androidlove 225 70.161 01.10.2016, 12:13
Letzter Beitrag: carluggi
  [TUTORIAL] Akku sparen unter Cyanogenmod Androidlove 111 30.577 05.01.2016, 17:49
Letzter Beitrag: POIBBGOT //
  [TUTORIAL] Cyanogenmod 11 auf dem Samsung Galaxy Nexus installieren Androidlove 9 5.387 14.12.2015, 10:01
Letzter Beitrag: anto toan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Gratis Counter