Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Aktuelle CyanogenMod Version: CM 13 (Android 6.0) [10.01.2016]

Wie soll ich meine Frage im CyanogenMod Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Samsung Galaxy S2 CM12.1 Darstellung und GAAPS
#1
Hallo zusammen,

ich habe gestern abend die wahnwitzige Idee gehabt, mein prima laufendes CM11 (letztes Nightly) auf CM12.1 upzudaten. Confused
Gesagt getan, CM12.1 samt neues Recovery installiert und wollte loslegen. -> GAAPS natürlich vergessen.
Diese wollte ich dann heute nachziehen, bekomme aber kein einziges Package zum laufen. Entweder kann es nicht installiert werden (zum Beispiel die von TK) oder sie werden installiert, funktionieren nachher aber überhaupt nicht. (Fehlermeldungen, starten nicht, Drittapps starten nicht weil GoogleService fehlt,...)
Habe auch schon probiert den PlayStore manuell per apk zu installieren, dies klappt aber auch nicht (Installationsabbruch).
Mein Problem ist nun, daß ich ein wenig unter Zugzwang stehe da ich scheinbar durch das neue Recovery auch nicht mehr zu meinem funktionierendem(!) CM11 zurück kann. Hier habe ich keine Möglichkeit mehr an die Backups auf der SD-Karte zu kommen.

Mein 2. Problem ist, dass die Icons unscharf dargestellt werden, die Schrift und die Menüs selber auber top aussehen. Auch wenn ich den Home-Button länger gedrückt halte und sich die ganzen offen Apps zeigen wird die Ansicht unscharf.

Konnte leider jetzt hier und im Netz nichts finden, wie ich mit dem S2 weiter komme.

Hoffe mir kann einer von euch zeitnah helfen.
Vielen Dank schonmal vorab!!
Antworten
#2
Hallo erstmal,

du musst leider noch mal ein Factory reset machen. Und dann schaust du mal hier:

http://www.cyanogenmod-forum.de/Thread-D...-4-5-0-5-1

Dort für 5.1.1 die Gapps downloaden. Pico ist das kleinste Paket, nur mit dem Playstore und dem Dienst, die anderen Pakete da wird immer mehr hinzugefügt. Downloaden, auf dein Handy ziehen und in die Recovery. Factory reset ohne Daten, dann Gapps flashen, done.

Gruß Cara
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen carabinieri5675 Danke für diesen Beitrag:
robby2107 (02.07.2015)
#3
Hallo Cara,

danke für die schnelle Antwort.

"Nochmal einen Factory-Reset" ist gut. Hab das CM12.1 Update automatisch machen lassen, wie die Nightlys beim CM11er vorher auch, und dabei keinen Factory-Reset durchgeführt.

Also dann muß ich wohl daheim erstmal Daten sichern, bevor ich mit einem F.-Reset alles platt mache.


Vielen Dank!!
Antworten
#4
Hallo,

so ein Versionssprung sollte nicht so einfach gemacht werden. Ein "DirtyFlash" ist da dann doch etwas kontraproduktiv. Mache das, und dann läuft wieder alles. Bei weiteren Fragen schau dich im Forum um oder Frage hier nochmal.

Gruß Cara
Antworten
[-] Die folgenden (5) User sagen carabinieri5675 Danke für diesen Beitrag:
Pulli67 (07.07.2015), iBu (03.07.2015), Andyrandy (02.07.2015), CM-Psycho (02.07.2015), robby2107 (02.07.2015)
#5
(02.07.2015, 14:47)carabinieri5675 schrieb: Hallo,

so ein Versionssprung sollte nicht so einfach gemacht werden. Ein "DirtyFlash" ist da dann doch etwas kontraproduktiv. Mache das, und dann läuft wieder alles. Bei weiteren Fragen schau dich im Forum um oder Frage hier nochmal.

Gruß Cara
Genau so schaut es aus ...
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen CM-Psycho Danke für diesen Beitrag:
carabinieri5675 (02.07.2015)
#6
Abend,
der Sprung hat mich auch etwas gewundert, aber dachte mir wenn das als Update im CM11 angeboten wird, hat das schon seine Richtigkeit.
Mittlerweile habe ich per Odin die Systempartition vergrößert auf 6GB (Kernel blieb unangetastet) und das CM12.1 über das Recovery installiert (inkl. GAAPS)

Folgende Probleme sind mir bisher aufgefallen:
- Bluetooth Freigabe wird ständig beendet
- Keinen Zugriff auf externen Speicher. Somit komme ich nicht an meine Dateien

Aktuell werden noch die Apps runtergeladen und der nächste Schritt ist dann das Update über das letzte Nightly.

Edit: Habe den Speicher nun zum laufen gebracht, indem ich im Recovery alle Laufwerke (bis auf Preload) gemountet habe. Dabei ist mir aufgefallen, daß dort wieder das alte Recovery drauf ist. Sollte da nicht das neue für CM12.1 installiert sein? Vorteil für mich: Durch das alte Recovery komme ich wieder an meine Backups ran und werde dies auch nutzen, wenn ich die Probleme mit nicht zeitnah in den Griff bekomme.
Aktuell läuft das Bluetooth nicht, haben einige Apps keine Datenverbindung, andere wieder rum laufen problemlos (keine Berechtigungen bisher manuell geändert/eingeschränkt) und bisher ließ sich auch kein Update durchführen (kann aber mit dem gemounteten Speicher gelöst sein und probier ich dann mit wLan daheim aus)
Antworten
#7
Soooo ... nachdem ich nun heute morgen erfolgreich den internen Speicher mounten konnte, lief das Update jetzt einwandfrei durch. Nun ist auch wieder das aktuelle Recovery drauf.

Bluetooth scheint nun zu funktionieren, es kommen keine Fehlermeldungen mehr und es läßt sich problemlos ein- und ausschalten. Werde es die Tage mal mit dem Headset testen.
Bisher läuft alles einwandfrei, sowohl vom Speed her (echt flott für so ein altes Gerät!!), als auch von der Stabilität (keine Bugs und Hänger).


Wenn´s so bleibt, dann hat alles doch noch ein gutes Ende genommen. :thumbsup:



Wenn ich jetzt noch das S7500 meiner Freundin hinbekomme, dann ist auch sie mit dem Cyanogenmod zufrieden. Rolleyes


Vielen Dank nochmal!!!!
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen robby2107 Danke für diesen Beitrag:
CM-Psycho (03.07.2015)
#8
Super ...
Danke für deinen Bericht....
Antworten
#9
Gerne, vielleicht hilft es ja auch noch anderen.

Hat jemnd von euch schon bemerkt, daß beim abspielen von MP3s über den Player die Lautstärke ab ca. der Hälfte vom Volume nicht mehr ansteigt? Kann es sein daß da die Lautstärkenbegrenzung aktiv ist? Es wird nämlich immer lauter bis zu dem Punkt wo der Hinweis wegen Gehörschäden kommt, ab dort keine Steigerung der Lautstärke mehr.

Und ich vermisse den DSP Manager aus dem CM11 ... der Klang war Bombe! Exclamation
Antworten
#10
So ich mal wieder ...
Nach dem Crash vom CM kurz vorm Jahreswechsel bin ich seit Tagen am kämpfen mit Smartphone. Angry

Aktuell versuche das System komplett neu aufzuspielen mit einer CM Version von 01.04.2015 und den dazugehörigen GAPPS. Dies sind die 2 Pakete, welche ich damals schon erfolgreich installiert habe.
Plan war bisher danach das Update vom 30.12.2015 aufzuspielen und so wieder auf dem aktuellsten Stand zu sein. Leider scheint da seit einigen Updates ein Bug zu sein, der ständig Fehler im System verursacht. Daher wollte ich ein Nightly von Anfang Dez.2105 aufspielen, dieses sind aber alle nicht mehr downloadbar (Fehler 404). Älteste verfügbare Version ist 22.12.2015, bin da aber nicht sicher ob die stabil läuft. Die Version, welche den Crash kurz vorm Jahreswechsel verursacht hat ist das Nightly vom 23.12.2015.


Sooo, aktuell bootet das Gerät mal wieder. Bin gespannt was mich diesmal erwartet.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [ROM] CM13 MM für Galaxy S3 i9300 Ghorrim 803 106.609 Vor 6 Stunden
Letzter Beitrag: daywalk3r666
  Galaxy Note 8 -N5100 / Fehler 7 bei Installation Atomicsbrain 3 82 Vor 10 Stunden
Letzter Beitrag: peter080560
  Galaxy Tab 2 GT-P5110 Firmware Flashen paniker 60 10.168 Gestern, 01:34
Letzter Beitrag: mrzap
  galaxy s4 (jfltexx) CM13.0 Bootloader oder Modem falsch? romeo-golf 31 5.103 04.12.2016, 12:20
Letzter Beitrag: webberann
  Samsung s7 edge Mogli 20 6.484 28.11.2016, 18:32
Letzter Beitrag: CM-Psycho

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Gratis Counter