Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Aktuelle CyanogenMod Version: CM 13 (Android 6.0) [10.01.2016]

Wie soll ich meine Frage im CyanogenMod Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ROM] Verständnisfrage ROM-Updates, Kaufberatung
#1
Moin,
ich bin der Jens und bin auch neu hier.. Ich habe mich hier angemeldet in der Hoffnung eine Antwort auf meine Frage(n) zu bekommen. Meine Frage ist erstmal ein Verständnisfrage, aber dazu hole ich wohl erstmal etwas aus:

Z.Zt. habe ich benutze ich noch ein Moto G2014, möchte demnächst aber was neues anschaffen.. Deswegen schaue ich im Netz seit einiger Zeit nach Smartphones, insbesondere natürlich Testberichte.. Mich bewegt nun die Frage nach einem CyanogenMod-Handy oder eben nicht?

Hatte früher schon mal ein kleines Huawei mit einer älteren CyanogenMod Version Version versehen, hat mir gut gefallen. Dann kamen das Moto G und jetzt das Moto G2014, da gefallen mir natürlich die regelmäßigen (Beim Moto G2014 warte ich jetzt schon länger, die Bugs seit dem Update auf 5.02 nerven wirklich) Updates.

So, meine Frage bezieht sich nun auf neue Smartphones mit einem CyanogenMod, z.B. gefällt mir da gerade das ZUK Z1 sehr gut, 5,5 Zoll, großer Akku, gutes Display, vernünftiger Preis im Vergleich. Das wird z.B. mit CyanogenMod 12.1 ausgeliefert, aber das Handy findet man nicht in der Liste der von CyanogenMod unterstützten Geräte, wenn ich das richtig geschaut habe. Woher hat dann der Hersteller dieses ROM? Und wenn das Handy nicht unterstützt wird, wo bekomme ich dann ggf. in der Zukunft neuere Versionen von CyanogenMod für z.B. dieses Handy her? Ich denke bei den Chinahandys kann man sich nicht immer auf die Hersteller verlassen? Also ggf. mit der installierten Version leben?

Oder funktioniert das mit den CyanogenMods evtl. noch anders? Ich bitte daher meine Anfängerfragen zu endschuldigen..

Danke und Gruß
Jens

P.S. Vielleicht hat jemand einen anderen Tip für ein neues Handy? Ich suche ein Smartphone mit einem Full HD 5,5 Zoll Display, gerne großem Akku. Ggf. ein Hersteller mit Android Updates wie jetzt beim MotoG (Moto X-Play habe ich bereits auf dem Zettel), ansonsten eben CyanogenMod.
Antworten
#2
Das ist ja ein relativer junger Hersteller zumindest an diesem Markt. Kontinuität kann der nur entwickeln, wenn man ihm eine Chance gibt.

Und HTC bekleckert sich mit seinem Support sich nicht gerade mit Ruhm.

Send with HTC One M8, HBOOT 3.18, S-On, Cyanogenmod CM 12.1 (cm-12.1-20150901-SNAPSHOT-YOG4PAO23A-m8), OpenGapps Pico, Dragon FI Dolby Atmos Mod
Antworten
#3
Mal abgesehen davon...

https://cyngn.com/get-cyanogen-os

Was vllt auch wichtig zu wissen ist, dass das Stockrom Cyanogen kein Root mit sich bringt.

Send with HTC One M8, HBOOT 3.18, S-On, Cyanogenmod CM 12.1 (cm-12.1-20150901-SNAPSHOT-YOG4PAO23A-m8), OpenGapps Pico, Dragon FI Dolby Atmos Mod
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen Farbschlachterei Tattoo Danke für diesen Beitrag:
JensNord (19.10.2015)
#4
Ah, vielen Dank.
Muß sagen das Wileyfox Storm gefällt mir auch nicht schlecht. Einzig der Akku könnte größer sein wie z.B. beim Zuk Z1.

Aber vielen Dank für den Link. Habe gerade erst dadurch gelesen, dass das Zuk Z1 ja genau wie das Wileyfox Storm mit Cyanogen OS und nicht CyanogenMod. läuft. Sorry, hatte ich bisher immer überlesen..
OK, damit ist auch die Frage nach den Updates beim Zuk beantwortet, geht ggf. nur über den Hersteller da kommerziell und eben Cyanogen OS..

Aber ob nun Zuk Z1 oder Wileyfox Storm.. Man weiß dann nicht ob man zukünftig weitere Upgrades, bzw. neuere Betriebssystemversionen bekommen wird..

Oder gleich beim Kauf auf ein Gerät achten, dass von CyanogenMod unterstützt wird um zukünftig auf der sicheren Seite zu stehen? Uff, sind ja völlig neue Aspekte, muß ich mich erstmal mit beschäftigen..

Cyanogen OS muß ich mich erstmal einlesen was so die Unterschiede zu CyanogenMod sind und ob ich das brauche?

Danke für die neuen Perspektiven. ;-)
Antworten
#5
https://forums.oneplus.net/threads/unter...12.303151/

Neben den hier angesprochenen Aspekten gibt es bei Cyanogen OS kein Root-Zugriff. Wie die Namen schon beinhalten lässt CyanogenMod MODifikationen von Haus aus zu, Cyanogen OS eher nicht.
Schöne Grüße,

Patrick We

_____________________________________
Über mein Handy:
Galaxy S4 (GT-I9505) (jfltexx) / OS: CyanogenMod 12.1, Android 5.1.1 /(Nightly vom 19.10.15) / Baseband: I9505XXUHOH2 / Kernel: Standard CM-Kernel / Recovery: TWRP
_____________________________________
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Gratis Counter