Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Aktuelle CyanogenMod Version: CM 13 (Android 6.0) [10.01.2016]

Wie soll ich meine Frage im CyanogenMod Forum posten?


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Meine Meinung zum Installer
#1
Ich verstehe natürlich, warum die Macher von CM einen Installer entwickelt haben: Um unerfahrene Nutzer und Nutzer, die nicht besonders viel Zeit in das Thema investieren möchten oder sich nicht trauen, so im Untergrund herrumzuschrauben, wie man das bei einer manuellen Installation machen müsste, zu erreichen.
Mit dem Installer weiß der Benutzer allerdings nicht viel von fastboot, CWM und Konsorten, und sitzt dann mitunter irgendwann mit einem für ihn unbrauchbarem Smartphone da. CM ist halt auch nicht perfekt, und es geht halt auch mal etwas schief. Als Benutzer, der das ganze Manuell gamacht hat, weiß man natürlich, was zu tun ist: Neues CWM draufflashen, neues CM installeiren oder Backup wiederherstellen und fertig. Wenn man aber im Endeffekt nur einmal einen Button im Installer gedrückt hat, ist man dann ganz schön aufgeschmissen.

Wie gesagt, ist keine direkte Kritik an CM oder CM inc., ich verstehe natürlich auch die positiven Aspekte eines solchen Installers. Ich finde auch den move von Google ziemlich dumm, so zeigen sie relativ deutlich, dass sie mit Custom Roms nichts zu tun haben möchten. Andere Hersteller sind da kooperativer, Sony hat etwa auf der offiziellen Seite eine Anleitung zum Entsperren des Bootloaders.

--leftshift
Antworten
[-] Die folgenden (3) User sagen leftshift Danke für diesen Beitrag:
Mr.Nobody (28.05.2014), murphy07 (18.01.2014), Line.Dev (01.12.2013)
#2
Hi leftishift,

im Grunde genommen unterstütze ich deine Meinung. Ja, es wird schwierig für User die über den Installer kommen sich wieder ihre originale Firmware aufzuspielen.
Aber ich denke auch, dass jeder der sich CM so installiert hat und irgendwelche Probleme hat oder wieder zur originalen Firmware will, sich Hilfe suchen und diese auch bekommen wird.
Sagen wir es so, das heisst evtl. mehr neue User für uns. Tongue
Antworten
#3
(01.12.2013, 15:00)Line.Dev schrieb: Aber ich denke auch, dass jeder der sich CM so installiert hat und irgendwelche Probleme hat oder wieder zur originalen Firmware will, sich Hilfe suchen und diese auch bekommen wird.

Wenn es da nicht schon zu spät ist... Wink


Ansonsten muss ich dir zustimmen, leftshift.
Eine gewisse Basis an Grundwissen ist meiner Meinung nach unabdingbar. Dank dem CM-Installer ist diese jedoch zum Installieren nicht mehr von Nöten. Wenn dann aber was schief geht, steht man dumm da...
Antworten
#4
Ich bin da vollkommen eurer Meinung, und bin sogar dazu geneigt, Google recht zu geben.
Ich vergleiche das gerne mit den "Anleitungen" im Internet, die einen dazu raten, Spiegel mit Schokolade zu putzen, Vodka in die Batteriesäure zu schütten oder Bananen! als Motorölersatz zu benutzen (Achtung, nicht nachmachen, die ersten 2 Beispiele sind von mir erfunden, und das letzte absoluter Schwachsinn Wink )

Es kann 10 mal gut gehen, oder 5 mal daneben. Ich hab das ganze nicht ausprobiert, daher kann ich nicht sagen, ob immer ein Fullwipe durchgeführt wird, oder ein dirty flash, und was für Einstellmöglichkeiten oder manuelles flashen unterstützt wird.
Je komplizierter das Programm ist, desto weniger werden es wiederum benutzen, und je eher kann man das ganze wiederum selber manuell machen.
Wobei es genügend Anleitungen zum manuellen flashen gibt, die jetzt nicht wirklich kompliziert sind, aber doch etwas mehr Zeit beanspruchen. Ich sage immer: entweder richtig, oder gleich bleiben lassen
Antworten
[-] Die folgenden (2) User sagen Blubb Danke für diesen Beitrag:
leftshift (01.12.2013), Line.Dev (01.12.2013)
#5
Naja, ich ahbe mir in meinen CM Angangszeiten schon etwas schwer getan.
Bis man erstmal weiß was ein Custom Recovery und Root ist und was überhaupt eine ROM ist können schon ein paar Stunden vergehen.
Aber wie gesagt: Dieses wissen sollte jeder CM Nutzer haben, da sonst früher oder später sowieso Probleme auftreten.
Antworten
#6
Ging mir auch so. Ich habe mehrere Anläufe gebraucht, bis ich mir dann zugetraut habe, den Bootloader zu entsperren und selbst etwas draufzuflashen. War aber gut so, denn nachdem ich kurz danach mich bei einem Update ein wenig "verflasht" hatte, wusste ich so ungefähr, was ich machen kann.
Antworten
#7
Ich erinnere mich noch wie verzweifelt ich war als ich einen Bootloop hatte. Tongue Dachte mein Telefon ist für immer ausgeknockt.

Gesendet von meinem SGH-M919 mit Tapatalk
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen Line.Dev Danke für diesen Beitrag:
leftshift (01.12.2013)
#8
Also ich finde die Idee des Installers eigentlich nicht soooo schlecht, um eine breitere Usermasse zu erhalten. Wenn man anfangs Dinge wie Flash, Root, Wipe etc hört, denkt man sich ja schon wtf. Da bringen ja Anleitungen auch nicht viel, wenn man die Bedeutung der Begriffe nicht kennt. Wenn man bedenkt das es immer noch zig Menschen gibt, die nicht mal nen PC richtig bedienen können.

Damals dachte ich mir auch, das ich mir bestimmt das Handy zerlege und musste mich schon lange mit dem Thema beschäftigen, bevor ich mich da ran traute.

Hab den Installer nicht benutzt, aber wenn damit dann was schief läuft...joa dann MUSS man sich halt intensiver mit dem Thema beschäftigen, als man vielleicht vorhatte^^ Jeder sollte halt wissen, worauf er sich einlässt.
Antworten
#9
Hallo erst einmal hab eure Kritik zum installer gelesen
ist auch oki so.Zu meiner Person bin 54Jahre hab abgefangen mit einem Galaxy S3 und hab mich über die update Politik von Samsung und diversen Handy Anbieter und ihre Software branding geärgert so auch mit dem update 4.3 warten warten bis sie ihren ganzen Müll drauf gepackt haben .dann habe ich von dem instaler gelesen und das hat mir gefallen also hab ich das gleich mal ausprobiert und siehe da es hat supi geklappt und ich Bonn Happy einen Gans lieben Dank an die endwikler.So ist es auch für eine ätwas Ältere Generation
Antworten
#10
Meine Meinung zum CM Installer für HTC One M7 Sad

Anscheinend unterstützt der CM Installer meine "Sofwareversion" nicht, hatte mich eigentlich auf Cmod gefreut, aber die manuelle Installation schreckt ab.

http://www.cyanogenmod-forum.de/Thread-C...-Code-Exit
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Der CyanogenMod Installer in der Betaphase Line.Dev 39 15.476 18.09.2016, 16:29
Letzter Beitrag: rivasol
  CM-Installer und Galaxy Note 1 (N7000) cyntestit 27 4.959 12.12.2015, 18:41
Letzter Beitrag: Andyrandy
  CM Installer funktioniert nicht? Daniel Kürzinger 2 2.160 15.11.2015, 16:15
Letzter Beitrag: Revan335
  [DOWNLOAD] Download aktueller Windows installer der alte Sack 1 1.617 06.09.2015, 06:37
Letzter Beitrag: iBu
  CM Installer lässt sich nicht installieren win 7 deggel 96 23.945 23.08.2015, 23:14
Letzter Beitrag: Andyrandy

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Gratis Counter