Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Aktuelle CyanogenMod Version: CM 13 (Android 6.0) [10.01.2016]

Wie soll ich meine Frage im CyanogenMod Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LG-G2 ( D802 ) CM13 geflasht, kein GAPPS flashen möglich
#1
Moin,
ich habe mein LG G2 gerootet und TWRP 2.6.3.2 geflasht. Danach ins Recovery rein und CM13 Snapshot vom 17.03.2016 incl dem dort gewünschten CM Recovery geflasht. Jetzt habe ich das CM Recovery und das Handy startet ins CM13. Soweit so schlecht...ich benötige die Gapps, die ja im CM13 nicht enthalten sind. Also die OpenGapps Stock geladen und versucht zu flashen, das geht aber nicht mit dem CM Recovery. Die Fehlermeldung sagt mir das ich TWRP flashen muss um dies zu tun. Also jetzt wieder TWRP 2.6.3.2 geflasht und die Gapps hinterhergeflasht. Jetzt aber bekomme ich beim Start des Handys das Problem das der Boot ins Nirwana läuft. Ich warte jetzt schon 20 Minuten und nix passiert. Also ausgeschalten mit Vol+ und Power gestartet um den Factory Reset zu machen. Das klappt und ich habe wieder TWRp und kann jetzt erneut versuchen alles aufzubauen. Flashe ich jetzt CM13 ( hab ich jetzt lokal auf der SD Karte ) bricht die Installation ab. Die Gapps lassen sich aber flashen. Installiere ich CM13 per Sideload ( adb sideload <CM13.zip> ) startet das Gerät. Sobald ich aber auch die Gapps per Sideload flashe läuft der Start des Handys ins Nirwana und ich warte bis Weihnachten oder der Akku leer ist.... Sad

Also entweder hab ich CM13 am Start und keine Google Apps, oder ich flash die mit und hab ein handy was ewig bootet.

Ich mach das hier nicht zum ersten Mal und habe auch mit anderen Handys alternative Roms geflasht aber sowas wie bei dem Gerät jetzt ist mir noch nie passiert.

Ich bitte um konstruktive Vorschläge wie mein Problem zu beseitigen ist.

Danke Euch :thumbsup:
Antworten
#2
nimm ma die pico gapps von dort un setz es nochmal neu auf
Antworten
#3
Grundsätzlich GApps immer direkt nach dem cm flashen.
Sprich TWRP flashen, Factory Reset und dann erst den cm und direkt darauf GApps flashen, ohne zwischendrin in den cm zu booten (kann man bei twrp ja sogar direkt in einem Abwasch machen).
Außerdem würde ich ein aktuelleres TWRP nehmen (wenn es einen aktuelleren gibt, ich weiß nur, dass auf meinem S3 ein TWRP 3.0.0-2 drauf ist und es da bei mir mit älteren Versionen auch schon zu Problemen gekommen ist).
Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
Antworten
#4
..erst Rom dann Gapps, richtig !
..lade mal die arm/Pico /6.0 vorher..

The Open GApps Project http://opengapps.org/

from OnePlus 2
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  G4 -> Kein Recovery möglich Merlin123 3 217 24.11.2016, 19:06
Letzter Beitrag: Merlin123
  LG G2 D802: CM13 läuft fehlerhaft, komme nicht ins Recovery inkzilla77 1 606 01.09.2016, 22:11
Letzter Beitrag: inkzilla77
Sad Ungewolltes CM13 update.... LG G2 D802 Markus Karstaedt 24 2.250 26.08.2016, 06:52
Letzter Beitrag: Jesusnagler
  LG G2 (D802) erneut Rooten nach CM13 Installation (Linux) kaymay 16 1.137 18.07.2016, 13:34
Letzter Beitrag: kaymay
  [CM] Schwarzer Bildschrim nach flashen von CM 13 Martin Vogl 6 977 23.04.2016, 16:55
Letzter Beitrag: liibrr

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Gratis Counter