Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Aktuelle CyanogenMod Version: CM 13 (Android 6.0) [10.01.2016]

Wie soll ich meine Frage im CyanogenMod Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Galaxy S3 i9300 Imei unbekannt, Sim nicht erkannt
#1
Moin, ich habe heute mein S3 von der Stockrom auf Cyanogenmod 13 geflasht.

Ich habe zuerst mein Gerät gerootet, dann TWRP Recovery geflasht und dann cyanogenmod und die Gapps übers recovery geflasht.

Leider gabs beim ersten Mal ein Problem mit den Gapps, aber meine Simkarte wurde erkannt. Ich habe daraufhin nochmal nen Fullwipe gemacht, und dann alles neu geflasht.

Problem: Jetzt gehen zwar alle Gapps, wie z.B der Playstore, aber meine Sim wird nicht mehr erkannt.

Zudem ist meine IMEI Unbekannt, weshalb wohl die Sim nicht erkannt wird.

Ich habe das Gerät schonmal vor einem Jahr geflasht, ohne Probleme.
Was soll ich jetzt tun? Bin nach stundenlanger suche etwas ratlos, wie ich meine IMEI wiederherstelle, da ich nicht mal richtig begreife wie sie verschwinden konnte.

Hoffe ihr könnt mir helfen.
Antworten
#2
(03.02.2016, 18:49)cwh schrieb: Moin, ich habe heute mein S3 von der Stockrom auf Cyanogenmod 13 geflasht.

Ich habe zuerst mein Gerät gerootet, dann TWRP Recovery geflasht und dann cyanogenmod und die Gapps übers recovery geflasht.

Leider gabs beim ersten Mal ein Problem mit den Gapps, aber meine Simkarte wurde erkannt. Ich habe daraufhin nochmal nen Fullwipe gemacht, und dann alles neu geflasht.

Problem: Jetzt gehen zwar alle Gapps, wie z.B der Playstore, aber meine Sim wird nicht mehr erkannt.

Zudem ist meine IMEI Unbekannt, weshalb wohl die Sim nicht erkannt wird.

Ich habe das Gerät schonmal vor einem Jahr geflasht, ohne Probleme.
Was soll ich jetzt tun? Bin nach stundenlanger suche etwas ratlos, wie ich meine IMEI wiederherstelle, da ich nicht mal richtig begreife wie sie verschwinden konnte.

Hoffe ihr könnt mir helfen.
Hier haste lese Stoff viel spass und Glück....

https://www.google.de/search?q=s3+imei+w...e&ie=UTF-8

Gesendet mit meinem Schinken Speck OnePlus One CM13
Antworten
#3
Auf diese Idee kam ich auch schon. Habe schon einige Sachen probiert, aber nichts funktioniert. Habe LEIDER den efs Ordner nicht gesichert.....
Antworten
#4
(03.02.2016, 19:03)cwh schrieb: Auf diese Idee kam ich auch schon. Habe schon einige Sachen probiert, aber nichts funktioniert. Habe LEIDER den efs Ordner nicht gesichert.....
Dann sag mal was du für Seiten du getestet hast....
Weil es unnötig ist das wir hier uns auf die Suche begeben und dir. Links schicken wo du schon genutzt hast.....

Gesendet mit meinem Schinken Speck OnePlus One CM13

Du wirst dir warscheinlich die original Stock rom flashen müssen in der Hoffnung das die imei wie da ist....
Die stock rom bekommst du bei Samsung (sammobil oder so war das)

Gesendet mit meinem Schinken Speck OnePlus One CM13
Antworten
#5
Unter andrem habe ich das hier versucht:
http://www.chinahandys.net/verlorene-ode...ne-backup/

Aber das war funktionierte leider nicht.

Woander stand, das ich das ein Factory reset hilft und neu flashen, aber das klappte auch nicht.

EDIT: Ok, die Stockrom lade ich grade runter, aber das dauert noch paar Stunden. Also ist es ratsam nichts zu tun, und erstmal die Stockrom drauf zu flashen?
Kennst du eine Seite wo der Download nicht auf 15kbits gedrosselt ist? Ansonsten hilft wohl nur warten.
Antworten
#6
du kannst es mit dem tool probieren

http://forum.xda-developers.com/galaxy-t...e-t2988647
Antworten
#7
Ich habe jetzt wieder die Stock Rom drauf, und meine Simkarte wird wieder erkannt.f

Problem ist, das ich jetzt eine IMEI mit 0049... habe. Bisher habe ich in Erfahrung bringen können, dass es sich dabei um eine Entwickler IMEI handelt, und ich deshalb keinen Empfang bekomme.

Viele Lösungen basieren auf Backups des efs Ordners, das ich ja nicht habe.
Auch sind einige Lösungen auf alte Android versionen bezogen.

Weiß jemand was aktuell das klügste wäre, bzw. wie ich von der Entwicklerid wieder ins netz komme?

EDIT:

Ich habe grade einen Ordner auf meinere externen gefunden namens Clockworkmod, in dem ein Ordner namens Backup ist.
Dieser enthält die Dateien:
nandroid.md5
cache.ext4.tar
data.ext4.tar
system.ext4.tar
boot.img
recovery.img

Das muss ich wohl letztes mal erstellt haben vor dem flashen. Ist das ein Backup was mir bei dem Problem mit der IMEI weiterhilft? Weiß leider nicht mehr was ich damit gebackuped habe.

EDIT: Langsam weiß ich wieder was das ist Big Grin 2
Ist stells mal mit clockworkmod wieder her, und dann mal sehen obs klappt
Antworten
#8
soweit mir bekannt ist sichert CWM die efs partition net.ohne ein efs backup hast du nun ein schönen touch mp3 player

mir is aus anderen samsung forum keine lösung bekannt wie man ohne sicherung den efs teil wieder bekommt
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen daywalk3r666 Danke für diesen Beitrag:
Andyrandy (03.02.2016)
#9
Das klingt nicht wirklich gut Sad

Ich habe noch eine alte S3 Platine hier liegen. Diese ist zwar hardwaremäßig fast tot, aber hat noch eine intakte software drauf. Kann ich von dieser ein backup erstellen, und es auf der neueren Platine nutzen?

Also quasi die alte IMEI auf der neuen Platine? Denn die alte liegt nur rum, und wird nie wieder verwendet.
Antworten
#10
nein jeder imei ist einzigartig...wie dein fingerabdruck
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [ROM] CM 14.1 Nougat für das SIII (GT-I9300) Ghorrim 7 591 Gestern, 07:34
Letzter Beitrag: der alte Sack
  [ROM] CM13 MM für Galaxy S3 i9300 Ghorrim 807 107.908 09.12.2016, 14:15
Letzter Beitrag: Eondalf73
  Galaxy Note 8 -N5100 / Fehler 7 bei Installation Atomicsbrain 3 154 05.12.2016, 16:45
Letzter Beitrag: peter080560
  Galaxy Tab 2 GT-P5110 Firmware Flashen paniker 60 10.385 05.12.2016, 01:34
Letzter Beitrag: mrzap
  galaxy s4 (jfltexx) CM13.0 Bootloader oder Modem falsch? romeo-golf 31 5.189 04.12.2016, 12:20
Letzter Beitrag: webberann

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Gratis Counter