Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Aktuelle CyanogenMod Version: CM 13 (Android 6.0) [10.01.2016]

Wie soll ich meine Frage im CyanogenMod Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dragon FI Audio auf CM 12.1 / Erfahrungen?
#1
Ich bin (leider) nicht ganz zufrieden mit meinem Sound und sinne nun nach Verbesserungsmöglichkeiten.

Dabei bin ich auf meiner Suche auf og Mod gestoßen, der via Recovery eingespielt wird.

Gibt's damit Erfahrungen?

http://forum.xda-developers.com/showthre...?t=2211163

Gesendet von meinem m8 mit Tapatalk
Antworten
#2
Liest sich nicht schlecht, kannst ja mal testen..mache nur vorher ein Backup in Twrp Recovery..das solltest eh haben...
Ansonsten würde ich für Mp3 auf jeden Fall mal Poweramp testen ..läuft bei mir seit 2 Jahren und bin super zufrieden...
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen Andyrandy Danke für diesen Beitrag:
CM-Psycho (16.10.2015)
#3
Es gibt noch viperfx schau mal bei Google....

Gesendet mit meinem Schinken OnePlus One
Antworten
#4
Habs jetzt schon drauf, läuft soweit. Konnte leider noch nicht viel probieren. Der erste Eindruck ist irgendwas zwischen durchwachsen und gut.

Send with HTC One M8, HBOOT 3.18, S-On, Cyanogenmod CM 12, OpenGapps Pico.
Antworten
#5
Erster Eindruck, der natürlich nur für das HTC sprechen kann und bitte unter der Prämisse meiner mangelnden Ahnung zu betrachten ist.

Dragon FI bringt Dolby Atmos mit, das in erster Linie für Kinosound wohl kreiert wurde. Das merkt man leider doch deutlich. Atmos kann Höhen und Tiefen gut wiedergeben, wird aber im mittigen Frequenzbereich matschig und undifferenziert.

Je nach Komplexität des Sounds wird Atmos auch in den Höhen und Tiefen undifferenziert.

Ich gehe davon aus, dass Dolby Atmos Sound für Kinoleinwand explizit für diese Wiedergabe aufgenommen wird und dann diese Schwächen nicht zeigt.

Für wertige Aufnahmen, orchestrale Klassik, Jazz oder aufwändigeren HipHop/Rap scheitert Atmos.

Was ich leider nicht sagen kann, da ich mir vor der Installation keine Referenz gebildet habe ist, wie weit sich Dragon FI ins System einbindet.

Um Dragon FI zur vollen Wirkung zu bringen, müssen andere Equalizer abgeschaltet werden. Ob nun N7 oder Poweramp.

Ich weiss allerdings nicht, ob Teile der Installation nicht doch wirken. Meinem subjektiven Eindruck nach ist der Sound auch mit dem abgeschalteten Dolby Atmos besser geworden. Aber mir fehlt der Vergleich.



Send with HTC One M8, HBOOT 3.18, S-On, Cyanogenmod CM 12, OpenGapps Pico.
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen Farbschlachterei Tattoo Danke für diesen Beitrag:
Andyrandy (17.10.2015)
#6
So, habe Dragon FI Dolby Atmos runter geschmissen und Viper4Audio drauf geflasht.

Akustisch deutlich besser in allen Genres.

Send with HTC One M8, HBOOT 3.18, S-On, Cyanogenmod CM 12.1 (cm-12.1-20150901-SNAPSHOT-YOG4PAO23A-m8), OpenGapps Pico, Viper4Audio flash.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [ANDROID] Android - Tastatur (AOSP) und Audio FX bricht zusammen superhoffi 6 1.115 22.06.2015, 22:28
Letzter Beitrag: superhoffi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Gratis Counter