Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Aktuelle CyanogenMod Version: CM 13 (Android 6.0) [10.01.2016]

Wie soll ich meine Frage im CyanogenMod Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[CM] Daten gelöscht nach Verschlüsselungsversuch
#1
Hallo zusammen, ich bin schon eine ganze Zeit zufriedener CM-User, trotz so einiger Probleme, doch diesmal ist mir etwas wirklich Ärgerliches passiert.

Nach dem Update auf CM11 (aktuellste Version des Installers) wollte ich gern mein Galaxy S4 mit der integrierten Funktion von CM verschlüsseln ([Sicherheit] --> [Telefon verschlüsseln]), doch dabei ist wohl etwas schief gegangen.

Nachdem der Bildschirm einige Minuten schwarz blieb (Tasten waren erleuchtet) startet das Gerät zwei mal neu. Anschließend war es auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, ergo alle persönlichen Daten gelöscht. Verschlüsselt war natürlich auch nichts.

Ich weiß, man sollte immer ein Backup machen, aber aus Schaden wird man ja bekanntlich klug. Sad

Was mich allerdings wundert, ist die Tatsache, dass von den angezeigten 9,13GB internem Speicher, nur 2,83 GB als frei angezeigt werden.

Weder unter Windows, noch mit dem CM Dateimanager mit Root-Rechten kann ich allerdings die Ursache der Speicherbelegung finden.

Von daher ist meine Frage: Kann es sein, dass meine Daten noch irgendwo zu finden sind? Normalerweise müsste doch deutlich mehr Speicherplatz zur Verfügung stehen, oder?
Und wenn dem so sein sollte, besteht eine Chance, etwas zu retten?

Ich bin für jeden Tipp und jede Hilfe dankbar!

(natürlich würde mich auch interessieren, was genau beim Verschlüsseln schief gegangen ist, aber das ist derzeit nicht wirklich drängend)


Ich werde diese Frage auch noch bei einem anderen Android-Forum einstellen, in der Hoffnung, schnell eine hilfreiche Antwort zu bekommen. Da mein schriftliches Englisch nicht überragend ist, kann ich leider nicht bei XDA oder im offiziellen CM-Forum nachfragen...
Antworten
#2
Der ES File Explorer hat eine nette Funktion "SD Karte analysieren"
hat mir immer geholfen, meine knappen 16GB onboard zu "managen". Damit siehst du auf einem Blick.
Beispielbild
[Bild: screenshot_2013-04-02_1830.png]
Antworten
[-] Die folgenden (2) User sagen Blubb Danke für diesen Beitrag:
Line.Dev (13.04.2014), Nasdor (12.04.2014)
#3
die Tabelle zeigt bei mir bei der internen SD-Karte überall 0,00% an (außer bei [Android], da steht 0,09%)

Die angezeigten Größen entsprechen den genannten, über 6GB sind belegt und ich kann nicht sehen womit. Sad


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten
#4
also bei mir nicht. Habe das Menü gerade noch mal aufgerufen, da steht, dass alle meine Daten verschlüsselt werden und ein Aufheben der Verschlüsselung nur möglich ist, indem man das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzte und dabei alle Daten löscht. Das ist auch nachvollziehbar.
Aber dass alle Daten grundsätzlich gelöscht werden, steht da nicht.
Verschlüsselt ist wie gesagt übrigens auch nichts, also hat es nicht funktioniert.


Mal unabhängig davon, mein interner Speicher ist mit 6GB belegt, die nicht auffindbar sind. Irgendwelche Tipps, wo sich diese Daten verstecken könnten (bzw wie man da heran kommt)?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten
#5
Schau mal in /mnt/shell/emulated/clockworkmod / backup nach. Bei mir war es ähnlich mit dem Speicherplatz das dort die backups lagen und nicht gelöscht worden sind.

Und sonst kann vielleicht die APP weiterhelfen

Diskusage:
https://play.google.com/store/apps/detai....diskusage


Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen Andi Danke für diesen Beitrag:
Nasdor (12.04.2014)
#6
in [/mnt/shell/emulated] habe ich keinen Ordner namens "clockworkmod"

ich hab aber einfach mal danach gesucht. Beim ES File Explorer ist das Handy daraufhin abgestürzt (schwarzer Bildschirm, Neustart)

Beim CM Dateimanager hatte ich danach aber Erfolg!
unter /data/ befindet sich ein Ordner namens "lost+found". Darin befinden sich unzählige Dateien und auch viele Ordner, zB #1059; #202801 usw., alle nach diesem Schema benannt. Darin befindet sich scheinbar mein altes System sowie meine Daten.

Soweit so gut, Fotos und Backups einzelner Apps kann ich mir damit zusammensuchen und retten. Danke!

Handelt es sich dabei um ein reguläres Backup? Lässt sich das vielleicht sogar gänzlich wiederherstellen?
Antworten
#7
Stimmt da hatte ich auch mal was gehabt.
Soweit ich es weiß kann man damit nichts anfangen. Habe mir auch nie genau die Daten dort angeschaut.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
Antworten
#8
Hast du im ES File explorer auf den root modus aktiviert?

der Ordner lost+found ist in Linux Umgebungen soweit ich weiss ein Verzeichnis, in dem Daten gespeichert werden, die bei einem Absturz sonst verloren wären. das Programm fsck kann diese Daten nach Möglichkeit wiederherstellen.
Da ich fsck noch nie gebraucht habe, kann ich dir aber leider nicht mehr dazu sagen.
Antworten
#9
ja den root-Modus hab ich aktiviert, kopiere gerade auch den ganzen Ordner auf die ext-SD, dann kann ich in Ruhe am PC schauen, was ich behalten will oder wiederherstellen kann.

Vermutlich ist es dann auch am besten, einfach alles zu sichern und dann mit dem "neuen" System zu arbeiten, anstatt lange nach einer Wiederherstellungsmöglichkeit zu suchen. Ich bin ja schon froh das die aktuellen Bilder sowie die Whatsapp und Threema Backups gerettet sind, die restlichen Apps und Einstellungen sind schnell installiert bzw. eingerichtet. Meine Highscores bei Flappy Bird und Candy Crush sind jetzt natürlich dahin ^^

Danke auf jeden Fall für die Hilfe hier.

Warum es überhaupt das Problem bei der Verschlüsselung gab/gibt, weiß vermutlich auch keiner von euch...?! Ich wollte es eigentlich nur mal ausprobieren, aber jetzt verzichte ich doch lieber drauf, scheint etwas verbuggt zu sein.
Antworten
#10
also ich kann dir leider auch nicht sagen weshalb die Daten verschwunden sind. Allerdings habe ich selbst mit meinem S4 immer Probleme gehabt mit der Verschlüsslung. Jede Art des Rom Updates schlug bei mir immer fehl wenn das Device verschlüsselt war. Bei einem Freund und seinem Nexus 4 gab es aber nie Probleme. Er kann weiterhin über Sideload aktualisieren. Denke also das es mit dem S4 in dem Bereich ein allgemeines Problem gibt
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [CM] CM13 Download-Ordner nach SD-Karte Bidi 0 90 Gestern, 13:55
Letzter Beitrag: Bidi
  [CM] LG G3 CM 13 fährt nach Dalvic/Cache wipe ständig herunter! KeyboardAssassin 0 129 27.11.2016, 20:56
Letzter Beitrag: KeyboardAssassin
  keine whatsapp-Nachrichten bei mobilen Daten WickedMagician 67 38.230 03.10.2016, 12:46
Letzter Beitrag: froodle59
  [ANDROID] LG G2 mit CM12 kaputt, wie Daten retten? gflash 2 420 30.09.2016, 21:12
Letzter Beitrag: Doppellhelix
  Was wird durch Installation gelöscht? Wobbel-Dobbel 11 715 28.09.2016, 11:25
Letzter Beitrag: Eondalf73

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Gratis Counter