Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Aktuelle CyanogenMod Version: CM 13 (Android 6.0) [10.01.2016]

Wie soll ich meine Frage im CyanogenMod Forum posten?


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[CM] Cubot P9 und CM 12.1 von samsung galaxy S3
#1
Hallolo bin Neu hier und auch in sachen Roms und Cyanogen noch nicht so weit habe es zweimal bei einem unterstützten gemacht und möchte jetzt ein wenig tiefer in die Materie eindringen und mich auf neuland wagen.

Also habe seit eineinhalb Jahren ein Cubot P9 und suche andauernd passende customs aber niemand macht sich die mühe... Tongue naja da dachte ich mir ich suche ein vergleichbares markenhandy und bin durch das auschlussverfahren beim samsung galaxy s3 gelandet. Jetzt die Frage ist es möglich die Rom für das S3 einfach auf mein P9 zu ziehen ? Oder mach ich damit mein Handy eventuell kaputt ? wie auch immer habe in der hinterhand eine stockrom die getestet ist und funktioniert die ich immerweider drüberziehen könnte ? Hoffe Ihr verurteilt mich nicht weil ich hier so doofe Fragen stelle aber habe es satt zu warten jetzt werde ich aktiv und wenn ichs selber bauen muss!! Big Grin 2. Ja freue mich über Alle antworten.

hier noch der Vergleich: http://www.devicespecifications.com/en/c...on/7a4c8ca

Liebe Grüße
Antworten
#2
hi

zur deiner frage.

flash bloß kein rom was nicht für dein handy ist...damit zerstörst du den bootloader,kernel,etc und hast einen hardbrick.da hilft auch kein stockrom mehr...dein handy ist dann ein teurer briefbeschwerer
Antworten
[-] Die folgenden (2) User sagen daywalk3r666 Danke für diesen Beitrag:
CM-Psycho (03.12.2015), Indi Viduum (03.12.2015)
#3
hast du wirklich vor die ein S3 zuzulegen
Das Ding hat doch auch schon einige Jahre am Buckel

S4 oder S5, vielleicht auch ein Sony
Hier ist die Compact Serie sehr gut
Bekommst in dieser Grösse selten was besseres
Antworten
#4
nee so wie ich das verstanden hab wollte er das cm rom vom s3 auf sein cubot p9 flashen
Antworten
#5
(03.12.2015, 07:35)daywalk3r666 schrieb: nee so wie ich das verstanden hab wollte er das cm rom vom s3 auf sein cubot p9 flashen

genau aber Briefbeschwerer hab ich schon eins, da hab ich den kernel schon geschrottet. Aber danke für die schnelle antwort. Gibt es dann andere möglichkeiten ? Habe gesehn das Es eine Lernsektion zum porten einer eigenen custom rom gibt aber ich finde alles nur auf Englisch und das ist dann schon ein bischen zu viel wenn ich dauernd noch bei dem Fachchinesisch übersetzen muss deutsche alternativen finde ich leider nicht. Ist es rein Technisch möglich z.B. die CRom eines ähnlichen Handys zu nehmen und diese dann mit geänderten eigenschaften zb. auf mein Cubot zu porten ? so könnte ich mir eventuell Arbeit ersparen und hätte eine solide vorlage... nur so eine Idee...
Antworten
#6
also ich will jetzt verkehrtes schreiben.

die grundlage vom cyanogenmod is immer gleich aber man muss es halt für jedes gerät anpassen.

voraussetzungen für solch ein projekt sind 64bit linux,offene sourcen von kernel,treiber,etc vom handy.

das schwierigste ist man muss ahnung vom linux hab un wissen wie man die sourcen anpassen tut.

aber meiner meinung nach wird das nix mit deinem handy.mediatek chips sind so ne sache
Antworten
#7
Und es gibt absolut keine möglichkeiten so ein Projekt mit Windows zu bestreiten ? Will jetzt nicht unbedingt wieder mit Linux anfangen das war damals schon ein rechter tritt in den Hintern ( da merkt man mal was für ein (super)user man Heutzutage mit Windoof ist). Denke die Sourcedateien vom Cubot würde ich schon aufgetrieben bekommen gibt ja ein custom rom, nur nicht cyano... 64x hätte ich den ein oder anderen PC da. Und wie ich die sourcen anpassen kann würde ich eventuell mit Zeit, drücken und Würgen hinbekommen und warum sind Mediatek chips so ne sache ? . Würde es sich denn Lohnen ? Wieviele wollen denn schon ein Cyano auf einem chinatown handy haben ?


Edit: Habe mich jetzt mal ein wenig eingelesen und werde es mal mit nem englischen tutorial auf win versuchen. Werde dann hier meine fortschritte oder Niederlagen posten. Danke nochmal für die HIlfe ich geh jetzt Schlafen.
Antworten
#8
ja ohne linux geht das nicht.das mit sourcen stell dir net so einfach vor...wenn hersteller keine sourcen frei gibt wirds essig.hatte damals ein s3 mini da waren auch keine treiber opensource un die devs mussten da alles selbst schreiben.

ob es sich lohnen würde glaube eher net...das handy schon älter und ob es mit cm besser läuft ist auch die frage
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen daywalk3r666 Danke für diesen Beitrag:
Indi Viduum (03.12.2015)
#9
(03.12.2015, 08:16)daywalk3r666 schrieb: ja ohne linux geht das nicht.das mit sourcen stell dir net so einfach vor...wenn hersteller keine sourcen frei gibt wirds essig.hatte damals ein s3 mini da waren auch keine treiber opensource un die devs mussten da alles selbst schreiben.

ob es sich lohnen würde glaube eher net...das handy schon älter und ob es mit cm besseres läuft ist auch die frage



Edit: Habe mich jetzt mal ein wenig eingelesen und werde es mal mit nem englischen tutorial auf win versuchen. Falls ich dort scheitere werde ich mich mit Linux rumschlagen. Hab mich da jetzt festgebissen und bin seit einer Woche dran. Finde es gibt kein zurück wenn ich das schaffe schaffe ich es mit dem nächsten neueren Handy aufjedenfall. Werde dann hier meine fortschritte oder Niederlagen posten. Danke nochmal für die HIlfe ich geh jetzt Schlafen. Hat mir jetzt genug Schlaflose Nächte beschert das Thema Smile

Grüße
Antworten
#10
Ich würde sagen es funktioniert nicht, da dein Gerät nur 512mb ram und die falsche Displaygröße. Außerdem hast du einen Mediatek Prozessor...Samsung den blöden exynos.

Ich würde dir von dem Vorhaben erstmal abraten Smile
Antworten
[-] Die folgenden (2) User sagen blackrider Danke für diesen Beitrag:
CM-Psycho (03.12.2015), Indi Viduum (03.12.2015)



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  CyanogenMod für Cubot S308 den104 12 6.679 23.05.2015, 21:27
Letzter Beitrag: Andyrandy

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Gratis Counter