Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Aktuelle CyanogenMod Version: CM 13 (Android 6.0) [10.01.2016]

Wie soll ich meine Frage im CyanogenMod Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CM-Ceo Kirt McMaster meldet sich zu Wort
#1
Das Nachrichtenjournal Business Insider UK hatte die Gelegenheit mit dem CyanogenMod-Ceo Kirt McMaster über einige interessante Themen zu sprechen. Unter Anderem über die Zukunft von CyanogenMod, der Zusammenarbeit mit Qualcomm und dem für viele vorhersehbaren Untergang des Smartphone-Giganten Samsung.

[Bild: 0323342854f636f475ede.jpg]

Für die Smartphone-Welt scheint es oberflächlich betrachtet nur Samsung und Apple zu geben, die sich seit Jahren ein Kopf an Kopf Rennen liefern. Apple hält sich mit dem Iphone unantastbar und Samsung versucht immer wieder dem gleich zu kommen. Die anderen Hersteller werden für "Normalos" kaum in Betracht bezogen, obwohl deren Geräte mindestens genauso viel zu bieten haben. Das liegt aber wohl auch daran, das Samsung sehr viel Geld in die Werbung und Marketing-Kampagnen steckt. Soviel dazu, aber Kirt McMaster sieht einen großen Wandel und damit den Untergang von Samsung kommen. 

In den letzten Jahren haben wir einige neue Sterne am Smartphone-Himmel kennen gelernt. Xiaomi, Huawei, Oppo, oder OnePlus sind Konkurrenten, die in ihrem Ursprungsland bereits mehr Aufmerksamkeit genießen, als ein Riese wie Samsung und dieser Aufstieg gelang ihnen in einem Zeitraum von nur circa 3 Jahren. Diese konzentrieren sich auf neue innovative und vielleicht noch unentdeckte Features, besitzen Alle zeitgerechte, optimierte Hardware und sind meistens um ein Vielfaches billiger als ein Iphone 6, oder eben ein Samsung. Währenddessen glaubt Samsung weiterhin auf seinen Hype und baut darauf. Bitte korrigiert mich, aber mit Ausnahme des Fingerabdruckscanners, gekrümmten Displays/Display-Rahmen, ist mir im Laufe der Jahre nichts Neues aufgefallen. Laut Kirt McMaster liegt der Schwerpunkt in Zukunft nicht mehr bei noch größeren Displays, oder eigenen App-Stores, sondern darin, das ganze Potenzial der Hardware zu nutzen, anstatt das Gerät mit Schnickschnack zu schmücken. Dafür müssen die Konzerne mit Chiphersteller enger zusammenarbeiten, wie es Cyanogen und Qualcomm nun vor machen. Sollte Samsung diesen Anschluss verpassen, dürfte das Ende schneller kommen, als es zu sehen war. Kirt McMaster rechnet mit 5 Jahren. Bis dahin sind es noch ein "ein paar Winter", aber zur Zeit steht es um den Konzern ohnehin schon nicht sonderlich gut.

Mit Qualcomm und CyanogenMod kommen wir zum nächsten Thema, denn die beiden haben auf dem Mobile World Concress eine Partnerschaft verkündet. Cyanogen OS wird ab April zum Standardbestriebssystem auf Qualcomm-Reference-Design Geräten. Dabei handelt es sich um die Hardware, die als Vorlage für neue Chipsätze dient. Damit können OEMs dann viel schneller ihre eigenen Geräte entwickeln und produzieren. Zukünftig werden die Snapdragon-Serien 200, 400 und 600 mit Cyanogen OS ausgeliefert. Für den Nutzer bedeutet das, dass OEMs QRD-Geräte mit wesentlich aktuelleren Betriebssystemen anbieten können, das gilt auch für schnellere und häufigere Software-Updates. 

Zur Feier dieser neuen Partnerschaft hat Cyanogen auch gleich ein neues Logo vorgestellt.

[Bild: 0323355254f6374888da3.jpg]

Es soll die Offenheit von Cyanogen und CyanogenMod wiederspiegeln und frische, neue Energie vermitteln. Das ist ihnen meiner Meinung auch gelungen. Ich finde es wunderschön.

Da hat Cyanogen wirklich wieder Einiges vom Stapel gelassen, was uns zeigt, dass sie es wirklich ernst meinen. Wenn man zurück denkt, wie Alles angefangen hat, ist diese Entwicklung einfach nur der Wahnsinn.

Cyanogen owns the world.  :thumbsup:
Schönen Abend zusammen.


-LG
Antworten
[-] Die folgenden (9) User sagen Roger Danke für diesen Beitrag:
santaleone (08.03.2015), Pulli67 (04.03.2015), Skorpi (04.03.2015), Lars124 (04.03.2015), vampsm (04.03.2015), trimix99 (04.03.2015), Eondalf73 (04.03.2015), Line.Dev (04.03.2015), skybundi (04.03.2015)
#2
Leider neue Besorgniss erregende Aussagen wohin CM abdriftet....

http://www.giga.de/unternehmen/cyanogen-...ox-und-co/

dann wird CM in Zukunft nichts für mich sein.....
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen Darkhighlander Danke für diesen Beitrag:
iBu (26.03.2015)
#3
(26.03.2015, 09:53)Darkhighlander schrieb: dann wird CM in Zukunft nichts für mich sein.....
Ist ja dann auch viel besser, Apps von Amazon und Mikrosaft ;-)
Für mich auch nicht, aber bis dahin ist mein s4 vermutlich Geschichte und ich lege mir ein neues Handy zu ...
Antworten
#4
Bei aller Liebe: Aber ich kann diese ewigen Abgesänge auf andere Unternehmen einfach nicht mehr hören... Rolleyes Und mit seinen plakativen und polemischen Aussagen ist McMaster für mich keinen Deut sympathischer als die anderen CEOs der führenden IT-Unternehmen.

Man kann ja von Samsung und dessen Produkten halten, was man will. Fakt ist aber, dass die Koreaner mit ihren Smartphones nicht nur eine sehr breite Käuferschicht ansprechen, weil vor allem preislich alles vorhanden ist, sondern auch deswegen, weil man schon einen gewissen Namen hat - was nicht zuletzt damit zusammenhängt, dass man nicht nur Telefone, sondern auch vieles Anderes an Elektronik anbietet. Beides prinzipiell Grundvoraussetzungen, wenn man bei der breiten Masse punkten und sich einen Namen machen will. Anbieter wie Xiaomi, Huawei, Oppo und wie sie alle heißen, sind von diesem Image noch meilenweit entfernt.

Mal davon abgesehen, ob es eine Größe wie Samsung in fünf Jahren noch gibt oder nicht, dürfte es auch noch spannend sein, wie sich Cyanogen Inc. noch weiterentwickelt. Die "Credibility" als kleiner Kämpfer gegen die Größen der IT scheint ja allmählich schon zu bröckeln, und man muss sicherlich auch kein Genie sein, um vorherzusehen, dass auch ein McMaster sein Fähnchen entsprechend in den Wind halten wird, wenn der große Reibach in Aussicht steht...
Antworten
[-] Die folgenden (4) User sagen The_Nexus Danke für diesen Beitrag:
MarcoBonn (31.12.2015), Pulli67 (07.07.2015), iBu (05.07.2015), Line.Dev (04.07.2015)



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  CM12 lässt auf sich warten Roger 58 14.320 08.01.2015, 22:46
Letzter Beitrag: Skorpi
  [NEWS] CyanogenMod trennt sich von OnePlus Line.Dev 4 12.144 05.12.2014, 18:10
Letzter Beitrag: israuor
  [NEWS] CyanogenMod und Nextbit: Projekt nennt sich Baton und es geht um Cloud Apps Line.Dev 0 1.391 31.10.2014, 15:50
Letzter Beitrag: Line.Dev

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Gratis Counter