Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Aktuelle CyanogenMod Version: CM 13 (Android 6.0) [10.01.2016]

Wie soll ich meine Frage im CyanogenMod Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[CM] CM_13 Bootschleife & Zurück zu CM_12 GT i9505 (Samsung Galaxy S4 )
#1
Hallo,

ich habe bisher immer die nightlys von CM12 genutzt.

ich habe den Fehler gemacht und einfach das oberste Nightly aus der Liste zu laden, leider war es die CM13 version.

ich hab mein S4 per volume up+home+power in das CWM bootmenue neu gestartet. Dort hab ich es per adb sideload aufs handy geladen und es wurde neu gestartet.

Das System lief hoch und alle Apps wurden aktualisert,leider hatte ich massive probleme mit den Googleapps.
ständig kam die Meldung, das die googleapps abgestürzt sind. Das handy war nicht nutzbar.

Ich habe mehrfach versucht verschiedene opengapps versionen zu installieren. alle ohne erfolg. sind alle mit verschiedenen Fehlermeldungen abgebrochen bei der installation.

nach der installation von cm13 habe ich erneut versucht das handy in den CWM zu starten, dabei ist aufgefallen, dass ich dort nicht mehr reinkomme, sondern das ganze jetzt mit einem Cyanogenmod Bootloader ersetzt wurde.

Bei diesen funktioniert beispielsweise auch der befehl "adb sideload" nicht mehr.
Es wird auch die Speicherkarte nicht mehr erkannt (bzw. finde ich den pfad nicht, wo ich auf die daten der sd karte zugreifen kann)

jetzt war es ziemlich spät und ich war ziemlich angenervt und habe einfach eine alte version von cm12, welche noch auf dem handy war, drüberinstalliert.

jetzt hängt das handy in einer art bootschleife. Es wird, auch nach 30 min, immer nur der blinkende cyanogenmodkopf angezeigt.

Ich geh davon aus, das ich es vergessen kann, meine ganze apps wieder konfiguriert zum vorschein kommen. Backup hab ich keins gemacht.

so weit so gut. ich bin ziemlich daemlich vorgegangen, aber es sollte schnell gehen.
Frage: Wie bekomme ich mein handy wieder auf eine cm12 version und wie bekomme ich den CWM bootloader wieder.

Hinweis: Ich habe nur ein Linux Mint Laptop. Kein Windowsrechner.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. THX !!!
Antworten
#2
Hast du mal einen Factory Reset gemacht, nachdem du CM12 geflashed hast?

Sent from my Moto G 2014 using Tapatalk
Antworten
#3
(02.01.2016, 20:51)Lars124 schrieb: Hast du mal einen Factory Reset gemacht, nachdem du CM12 geflashed hast?

Sent from my Moto G 2014 using Tapatalk

Hallo,

nein habe ich noch nicht. Irgendwie hatte ich bisher immer noch die hoffnung, das ich das system mit den konfigurierten Apps und allen Daten wiederherstellen kann.
Antworten
#4
Welches recovery verwendendest du?
Und nimm einer der neuesten versionen von deiner recovery.
Hate ein ähnliches Problem,bei mir lags an der veralteten recovery.
Antworten
#5
Hi,

danke für die antwort. ich hab eine alte Version von anfang Dezember 2015 genutzt, welche noch auf dem handyspeicher war.

aber leider bekomme ich aktuell keine Daten auf mein Handy.

Wie gesagt das ursprüngliche CWM wurde scheinbar durch diesen bootloader von cyanogenmod ersetzt.
dieser funktioniert aber leider nicht so, wie der ursprüngliche CWM.

sideload funktioniert beispielsweise garnicht. darüber hab ich früher immer meine aktuellen recoverys draufgespielt.

meine sdkarte wird auch nicht erkannt. bzw finde ich den datenpfad nicht.

hat jemand eine idee wie ich auf das handy die letzte 12er version aufs handy laden kann ?
Antworten
#6
Du kannst versuchen per Odin dein Recovery erneut zu flashen und dann nochmal neu booten/cm12 installieren. Vielleicht geht's ja dann... Ansonsten, da ich bei meinem S3 dasselbe Problem hatte, habe ich mir eine StockRom geladen (z.B. Sammobile.com) und über Odin installiert, dann ging wieder alles. Du musst dein S4 zwar neu rooten, cm12/13 installieren und deine Apps konfigurieren, dafür geht dein Phone wieder...
Antworten
#7
hab kein windows .... muss ich wohl heimdall probieren.

vielleicht sogar das alle meine apps noch da sind Big Grin 2 --- eher nicht Sad
Antworten
#8
Erkennt ADB dein Handy? Evtl. adb push?
Hast du mal den Speicher in der Recovery gemountet?

Sent from my Moto G 2014 using Tapatalk
Antworten
#9
Sad 
Hallo Smash_Tech,

habe "den selben" Fehler gemacht wie Du, nicht aufgepaßt und schon war cm 13 drauf.

Habe zwischenzeitlich alles mögliche versucht, noch keine Lösung gefunden, wie ich auf cm12 zurückkomme.

Man kann zumindest einen großteil der APPs "sichern", so hab ich es gemacht:

nachdem ich vergeblich versucht habe cm 12 wiederzubekommen (twrp flashen, altes recovery, etc...), altes "Backup" von der SD Karte genommen und erst mal gesichert, dann ein weiteres Handy genommen und mit meinen G Account versehen...

Hilft momentan nur in gewisser Weise, bis wir / ich eine Lösung für die Gapps für CM 13 gefunden haben. (ich habe bis dato keine nur annähernd funktionierende Version gefunden   Sad Sad Sad Sad)

Ciao Ingo
Antworten
#10
Flasch mal mit heimdall TWRP.
Dann machst du einBackUp von deiner Data Partition.
Nun machst du ein wipe von deiner system und data partition und flashst cm13 oder cm12 neu.

Wenn du cm wieder starten kannst , mußt du deine Data Partition wiederherstellen und deine Daten sollten wieder da sein.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [ROM] CM13 MM für Galaxy S3 i9300 Ghorrim 804 106.850 Vor 9 Stunden
Letzter Beitrag: InTheY2K
  Galaxy Note 8 -N5100 / Fehler 7 bei Installation Atomicsbrain 3 124 Gestern, 16:45
Letzter Beitrag: peter080560
  Galaxy Tab 2 GT-P5110 Firmware Flashen paniker 60 10.217 Gestern, 01:34
Letzter Beitrag: mrzap
  galaxy s4 (jfltexx) CM13.0 Bootloader oder Modem falsch? romeo-golf 31 5.119 04.12.2016, 12:20
Letzter Beitrag: webberann
  Samsung s7 edge Mogli 20 6.494 28.11.2016, 18:32
Letzter Beitrag: CM-Psycho

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Gratis Counter