Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Aktuelle CyanogenMod Version: CM 13 (Android 6.0) [10.01.2016]

Wie soll ich meine Frage im CyanogenMod Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ANDROID] Im Netzwerk anmelden trotz richtigem APN
#1
Hallo Leute, 

da ich mittlerweile schon am verzweifeln und kurz davor bin, mir ein neues Handy zuzulegen ist das hier an der Stelle mein letzter Schrei und würde mich freuen, wenn es Lösungsansätze gibt. Habe die Forensuche bereits genutzt und bin in etwa auf das selbe Problem gestoßen, welches bereits ein anderer Benutzer in der Vergangenheit geschildert hat. (Problem 2)

http://www.cyanogenmod-forum.de/Thread-B...n#pid52386

Dazu allerdings gleich mehr.

Infos vorweg:
Habe im Moment ein OnePlus One - 64 GB
Cyanogen OS-Version 13.1-ZNH2KAS254
Android-Version 6.0.1

Jetzt erstmal zur Problematik: 

Ich bin Mobilfunk-Kunde bei Vodafone. Vor etwa 2 Wochen bin ich ins Ausland gefahren (Holland) und musste dort natürlich Roaming einschalten, um auch im Ausland weiterhin mobil mit dem Handy unterwegs sein zu können. Bei Vodafone ist es so, dass es sogenannte "WebSessions" gibt, die man buchen kann. Das bedeutet, man bucht beispielsweise einen Datentarif für 24 Stunden und bezahlt dafür den Betrag X. Das habe ich in Holland natürlich gemacht, hat wunderbar funktionert. In Deutschland brauche ich das nicht zu tun, schließlich bezahle ich monatlich meinen Beitrag und kann einfach normal surfen, ohne diese WebSessions zu buchen. Für das normale Vodafone-Mobilfunknetz und die WebSessions gibt es 2 verschiedene APNs.

Nachdem ich also wieder in Deutschland angekommen bin, habe ich auf einer Raststätte das Roaming ausgeschaltet, das Handy neugestartet und war der Meinung, dass mein Handy sich jetzt automatisch wieder mit dem richtigen Vodafone-Netz (APN) verbinden sollte. Seit ich aber wieder in Deutschland bin, bekomme ich immer die Meldung "Im Netzwerk anmelden (Vodafone.de)".

Wenn ich jetzt also auf diese Meldung tippe, gelange ich auf eine Seite die genau aussieht wie die im folgenden Link (Stand: 07.08.2016, 19:24 Uhr):
https://forum.vodafone.de/vodafonede/att...7_0001.png

Hier kann ich vom Betriebssystem aus auch zwischen 2 Optionen wählen:

"Dieses Netzwerk nicht verwenden"
"Dieses Netzwerk im Istzustand verwenden"
Wenn ich Option 2 wähle, kriege ich augenscheinlich kurz Empfang (das äußert sich darin, dass beim Symbol E (für Edge) kurz das Ausrufezeichen verschwindet. Habe bereits probiert, ganz schnell eine Seite wie Google aufzurufen, jedoch hab ich aber trotzdem kein Netz. Einige Sekunden später erscheint das Ausrufezeichen aber wieder).

Ich erinnere mich an ein Problem was ich einmal mit Vodafone hatte. Dort hab ich auch das Problem gehabt, dass ich immer zwischen diesen WebSessions wählen musste, obwohl ich monatlich bezahlt habe. Nachdem ich damals mit dem Support telefoniert habe, haben die mir geraten, nochmal die Einstellungen des genutzten APN zu überprüfen. Tatsächlicherweise war es so, dass ich damals den falschen APN eingestellt hatte. 

Wie ich bereits erwähnt habe, hat bereits in der Vergangenheit ein anderer Nutzer in diesem Forum etwa das selbe Problem gehabt. Im Forum wurde ihm dazu geraten, mal die APN-Einstellungen zurückzusetzen. Das habe ich selbstverständlich auch schon probiert. Ohne Erfolg.

Nun war ich also der Meinung, dass ich WIEDER das Problem aus der Vergangenheit haben könnte, dass der falsche APN eingestellt ist. Also bin ich in die Einstellungen meines Handys gewechselt und habe den momentan aktiven APN überprüft. Aber der APN ist definitiv richtig eingestellt! 

Der momentan aktive APN ist:

Vodafone DE
web.vodafone.de

Also genau der, der auch für das mobile Internet bei Vodafone genutzt werden sollte. 

Für mich kamen also folglich nur noch 2 Fälle in Frage:
1.) Ein Hardware-Defekt am Handy, sodass die SIM nicht richtig gelesen werden kann.
2.) SIM-Karte defekt

Vermutung 1 kann ich ausschließen: ALLE anderen SIM-Karten (von Bekannten) funktionieren bei meinem Handy einwandfrei.
Vermutung 2 kann ebenfalls abgeschmettert werden; meine SIM-Karte funktioniert sowohl bei einem iPhone 6S als auch bei einem Samsung S5 einwandfrei.

Ich habe mich sowohl mit dem Support von Vodafone als auch von OnePlus bereits kurzgeschlossen. Vodafone ist nicht bereit, Support zu leisten, da das Handy nicht von ihnen vertrieben wird. OnePlus ist der Meinung, dass dies ein Hardware-Defekt ist. 

Da ich bereits völlig am verzweifeln war, habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen, sowohl einen Partition-Wipe als auch einen kompletten Factory-Reset zu machen. Leider besteht das Problem weiterhin. Ich habe auch schon versucht, mich über "Mobilfunkanbieter" im Netz von beispielsweise T-Mobile einzuklinken und dann wieder zurück auf Vodafone. 

Ich hoffe wirklich SEHR, dass es hier vielleicht noch weitere Ansätze gibt. Eigentlich bin ich nicht dazu bereit, mir ein neues Handy zuzulegen. Schließlich funktioniert die Hardware augenscheinlich richtig. Kann es sein, dass CyanogenMod den aktiven APN ignoriert? 
Für jegliche Hilfe wäre ich wirklich sehr dankbar.
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen DionysLucifer Danke für diesen Beitrag:
TA200 (09.08.2016)
#2
Hallo,

leider kann ich nicht mit Hilfe dienen.
Höchstens mit der Hilfe gemeinsam diesen Schrott mit dem Hammer klein zu machen.

OnePlus One - 64 GB
Cyanogen OS-Version 13.1-ZNH2KAS254
Android-Version 6.0.1

Ich habe seit dem gleichen Tag, praktisch das gleiche Problem.
Bekomme auch den im Netzwerk anmelden Fehler.
Bei Roaming geht gar nichts, im Vodafone-Netz in Deutschland lande ich im Browser auf der Websession Anmeldeseite.
Ich bin aber Vertragskunde.
Der APN ist korrekt auf web.vodfone.de. Ein APN-Reset hat nichts geändert.

Immerhin kann ich mir den Partition-Wipe als auch einen kompletten Factory-Reset sparen und die ganze SIM-Karten Testerei auch, da das schon alles erledigt wurde.


Interessant ist ja, dass die Vertragskunden und die Websession den gleichen APN verwenden.
Aus irgend einem Grund wird nicht mehr von einem Vertragskunden ausgegangen.
Gute Seite zu den APNs: http://www.lte-anbieter.info/ratgeber/ap...rsicht.php

Vodafone sieht sich für nicht zuständig.
Und trotz zwei Abende recherche finde ich keine Lösung, außer der Eindruck dass es mit APNs häufiger mal Ärger gibt, gerade bei CyanogenMod.

Ich schaue mich schon nach einem neuen Handy um, Schluss mit OnePlus und CyanogenMod Abenteuer.

Oder hat jemand die geniale Idee / Lösung?

Auch von meiner Seite für jede Hilfe sehr dankbar.
Antworten
#3
Hallo,
ich habe mir inzwischen ein anderes Smartphone gekauft. Dieses brauchte aber eine Nano-SIM und ich konnte die SIM aus dem OnePlusOne nicht auf Nano verkleinern. Also habe ich eine neue SIM bei Vodafone bestellt.
Als ich die hatte, habe ich diese erst mal im OnePlusOne ausprobiert und siehe da, plötzlich funktionierte alles wieder. Im Vodafone-Netz eingebucht und sofort Internetzugang da. Woran das jetzt liegt konnte ich noch nicht herausfinden. SIM defekt oder evtl. hatte die alte SIM eine falsche Konfiguration bekommen, weswegen immer die Websessions geöffnet wurden. Ich versuche das noch mit Vodafone zu klären.
Und vor allem bin ich echt sauer auf Vodafone, weil die Hotline auch mich gleich abgebügelt hat. "Ist nicht unser Fehler und dieses exotische Smartphone supporten wir sowieso nicht." Es war deren Fehler! Und ich habe mal schnell 500 EUR für ein neues Smartphone ausgegeben.

Also mein Tipp, mal eine neue SIM bei Vodafone bestellen!
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen TA200 Danke für diesen Beitrag:
mundoceleste (23.08.2016)



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  NFC Zahlung via “boon“ trotz CM paulaschaefer 0 600 16.05.2016, 00:15
Letzter Beitrag: paulaschaefer
  Benachrichtigung Sperrbildschirm / Im Netzwerk anmelden / Musik auf externer SD TheMiracelwhip 6 2.819 12.10.2015, 20:52
Letzter Beitrag: TheMiracelwhip
Question [CM] Nicht genügend Speicherplatz verfügbar trotz massenhaft Speicher JMH 1 7.301 21.08.2014, 14:40
Letzter Beitrag: Eondalf73

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Gratis Counter