Hallo Gast, bitte registriere dich um alle Funktionen nutzen zu können!

Aktuelle CyanogenMod Version: CM 13 (Android 6.0) [10.01.2016]

Wie soll ich meine Frage im CyanogenMod Forum posten?


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[ANDROID] Flashen ohne Debugging am Handy aktiviert (GT-N5100)
#1
Hallo Leute,

bei der Suche nach Lösungsmöglichkeiten für mein Galaxy-GT-N5100 bin ich auf diesen (geschlossenen) Link gestoßen:

http://www.cyanogenmod-forum.de/Thread-b...en-Samsung

Da das Tablet jedoch in einer Endlosbootschleife ist, und vorher weder gerootet war (aus gutem Grund, Besitzerin ist absolute DAU in dieser Hinsicht, drückt aber gerne auf alles, was irgendwie reagiert) noch debugging-Mode aktiv, hilft mir dieser Link halt nicht weiter.   Exclamation

Gibt es eine Möglichkeit, (evtl. mit Hilfe von helmsdall) das Gerät mit Cyanogen neu zu flashen?

Habe die Frage hier scheon einmal gestellt: https://www.androidpit.de/forum/715340/s...ry#2847819

Aber bisher nur Hinweise auf helmsdall gefunden, mit welchem ich jedoch (noch) nicht klar komme.
Jedenfalls scheint das mit dem Recovery-Mode nicht zu funzen, das habe ich bisher versucht.

Kurze Zusammenfassung aus dem Link:

- Gerät beim Start in einer Endlosschleife, nur download-Modus erreichbar.

- Gerät meldet sich selbst mit GT-N5100 (steht auch auf dem Gehäuse), lsusb (Arch-Linux)  dagegen meint, es würde GT-I9100 heißen, was m.E. ein Widerspruch ist. Aus diesem Grund schrecke ich auch vor dem Cyanogenmod zurück, Die Gefahr, das Falsche zu flashen ist zu groß, bis das geklärt ist.

- heimsdall erkennt Gerät und löst bei "heimsdall print-pit" einen Reboot aus, der natürlich in einer Endslosschleife endet. "no-reboot" wiederum verhindert das.

Infos über heimsdall habe ich hier gefunden: https://www.androidpit.de/forum/505014/f...x-heimdall

Die Anleitung ist zwar gut, scheint aber einiges vorauszusetzen, was der Autor nicht erwähnt hat und sich daher meienr Kenntnis entzieht.
Leider habe ich bisher noch keine umfangreichere Anleitung gefunden, die mir weitere Möglichkeiten und Befehle nennt.  Confused
Antworten
#2
Schon mal Odin getestet ?
Antworten
#3
Odin braucht 64 Bit. Habe nur 32 Bit.
Antworten
#4
wer sagt das odin 64bit braucht?
Antworten
#5
http://linuxwelt.blogspot.de/2014/06/odi...itung.html
Antworten
#6
http://www.chip.de/downloads/JOdin3_66456395.html

wenn es net gehen sollte gehste zum kumpel mitm windows pc und flasht es mit dem richtigen odin
Antworten
[-] Die folgenden (1) User sagen daywalk3r666 Danke für diesen Beitrag:
Jesusnagler (01.07.2016)
#7
Danke für den Link. Die Java-Version hatte ich gestern schon aus ner anderen Quelle.
Leider habe ich bisher nirgens eine Installationsanleitung dafür gefunden, auch nicht im Paket. Sad
Antworten
#8
hab odin nunter wine zum Laufen gebracht.

Aaaaber:

1. Odin3.09 hat eine andere Buttonbeschriftung als in den Anleitungen.
2. Odin3.07 entspricht zwar der Version in den Anleitungen, aber....

Beide Versionen spucken "<OSM> MD5 hash value is invalid" aus. Sad

D. h., es scheitert schon im 1. Schritt.

heimdall kann mit dem Stock nichts anfangen, da falsche Endung.


Edit:

Scheint unter wine nicht wirklich zu laufen:

Code:
<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 0)
<OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 0)
<OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 0)

Die letzte Zeile kommt max. 1 Sekunde (!!!!) nach Betätigen des Start-Buttons.

Am Gerät selbst passiert nix.

Obwohl wine/Odin im root-Modus probiert.

Hab alle 3 gefundenen (O.3.07, 3.09 u. 3.11) probiert.
Antworten
#9
War grad an einem Windows-Rechner.

Odin lieferte exakt das selbe Ergebnis, was ja auch kein Wunder ist, wenn man erst den debugging mode aktivieren muß.
Was aber nicht geht, s.o.
Antworten
#10
Bin mittlerweile mit Heimdall weitergekommen.

Leider wurde das system.img nicht installiert.

Wollte dann komplett neues Cyanogenmod flashen, was aber auch nicht funzte.

Bin nach dieser Anleitung vorgegangen:

https://wiki.cyanogenmod.org/w/Install_CM_for_n5100

Die recovery wurde auch installiert.

Nur kann ich trotzdem nicht in den recovery-mode starten.

Es geht nur download-mode oder Endlosschleife.

On-Lauter sollte den recovery aufrufen, tut es aber nicht.

Und ausschalten läßt sich das Gerät auch nicht.

Habs mit der 12 und der 13 recovery.img versucht.

Natürlich die passende fürs Tablet.
Antworten



Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Galaxy Note 8 -N5100 / Fehler 7 bei Installation Atomicsbrain 3 144 05.12.2016, 16:45
Letzter Beitrag: peter080560
  Galaxy Tab 2 GT-P5110 Firmware Flashen paniker 60 10.332 05.12.2016, 01:34
Letzter Beitrag: mrzap
  Kein Zugriff auf ext. SD nach flashen TausRbeiD 2 549 23.04.2016, 07:39
Letzter Beitrag: daywalk3r666
  [CM] CM 13 mit Gapps flashen? cyanogenboxco 7 946 13.04.2016, 17:55
Letzter Beitrag: cyanogenboxco
  CM13 auf S4 mini update flashen Heimradler 7 1.182 28.03.2016, 09:53
Letzter Beitrag: Heimradler

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Gratis Counter